In Mühldorf, Waldkraiburg und Kraiburg bisher die meisten diagnostizierten Covid-19-Fälle

Drei neue bestätigte Corona-Fälle im Landkreis Mühldorf

Drei neue bestätigte Corona-Fälle im Landkreis Mühldorf
+
Symbolbid

Mühldorf - Im Zuständigkeitsbereich des Landkreises Mühldorf a. Inn gibt es dre neue bestätigte Corona-Fälle (Stand: 25. April 2020, 14 Uhr). Dabei handelt es sich um einen Erwachsene über 60 Jahre, einen Erwachsene in der Altersgruppe bis einschließlich 60 Jahre und eine minderjährige Person. 

Das Gesundheitsamt ermittelt derzeit die Kontaktpersonen der Patienten und leitet die notwendigen Maßnahmen ein. Insgesamt liegen damit im Landkreis Mühldorf aktuell 466 bestätigte Fälle vor, davon sind insgesamt 289 bereits genesen, 23 davon werden stationär behandelt. 

Die Verteilung nach Städten/Märkten/Gemeinden:

Landkreis 466 - 289 

Ampfing 32 - 20 

Aschau a. Inn 10 - 8 

Buchbach 12 - 11 

Egglkofen 3 - 2 

Erharting 2 - 2 

Gars a. Inn 29 - 19 

Haag i. OB 25 - 18 

Heldenstein 7 - 5 

Jettenbach 0 - 0 

Kirchdorf 12 - 11

Kraiburg a. Inn 48 - 20 

Lohkirchen 3 - 2 

Maitenbeth 8 - 7 

Mettenheim 7 - 4 

Mühldorf a. Inn 73 - 31 

Neumarkt-Sankt Veit 16 - 9 

Niederbergkirchen 9 - 8 

Niedertaufkirchen 12 - 11 

Oberbergkirchen 2 - 0 

Oberneukirchen 4 - 3 

Obertaufkirchen 9 - 8 

Polling 7 - 3 

Rattenkirchen 6 - 4 

Rechtmehring 17 - 14 

Reichertsheim 8 - 6 

Schönberg 5 - 3 

Schwindegg 14 - 11 

Taufkirchen 20 - 16 

Unterreit 6 - 2 

Waldkraiburg 56 - 28 

Zangberg 4 -  3

Quelle: Anzeigenzeitungsverlag

Auch interessant:

Meistgelesen

Aktueller Sachstand zum Corona-Virus im Landkreis Erding
Aktueller Sachstand zum Corona-Virus im Landkreis Erding
Betrügerische Handwerker in Taufkirchen unterwegs
Betrügerische Handwerker in Taufkirchen unterwegs
Aktueller Sachstand zum Corona-Virus im Landkreis Erding
Aktueller Sachstand zum Corona-Virus im Landkreis Erding
Verkehrsunfall in Dorfen aufgrund verschmutzter Fahrbahn
Verkehrsunfall in Dorfen aufgrund verschmutzter Fahrbahn

Kommentare