Kirchberger Bürger vor allem betroffen

Eingeschränkter Busverkehr wegen Sperrung zwischen Arndorf und Schröding

Eingeschränkter Busverkehr wegen Sperrung zwischen Arndorf und Schröding
+
Symbolbild

Arndorf  - Aufgrund überschneidender Bauabschnitte im Zuge der Sanierung der Ortsdurchfahrt Arndorf und der St 2330 zwischen Schröding und Arndorf verkehrt die MVV Regionalbuslinie 561 ab heute, 8. Juni bis Freitag 7. Juni abweichend vom Regelfahrplan mit einem reduzierten Verkehrsangebot.

Der Abschnitt zwischen Wartenberg und Burgharting mit allen hier befindlichen Haltestellen (Bedarfshaltestellen und festbediente Haltestellen) der Linie 561 kann vom 8.bis 19. Juni nicht angefahren werden. Ab 22. Juni bis einschließlich 7. Juli entfallen zusätzlich die Haltestellen Burgharting, Schelchenvils, Froschbach, Schröding.

Anstelle der Haltestelle Schröding steht ab dem 22. Juni ersatzweise die Haltestelle Schröding/Schule zur Verfügung. Diese wird weiterhin bei Ruf-Bus-Anmeldung bedient. Zusätzlich verkehrt die festbediente Fahrt am Morgen in Richtung Erding und am Nachmittag von Erding kommend bis zur Haltestelle Schröding/Schule.

Auch interessant:

Meistgelesen

Sanatorium Augustinum Schwindegg mit neuer Leitung
Sanatorium Augustinum Schwindegg mit neuer Leitung
Die schnellsten Skifahrer von Dorfen
Die schnellsten Skifahrer von Dorfen
Gemeinsam Weichen für Zukunft stellen
Gemeinsam Weichen für Zukunft stellen

Kommentare