Infos zum Dieselskandal

Das Ende der Verbrennungstechnologie? - Vortrag in Erding

Wer mitreden will, sollte sich informieren . Am 25. April gibt es Argumenten von Professor Härter

Erding -  Zur aktuellen Debatte zur Verbrennungstechnologie findet am Donnerstag, 25. April, um 19.30 Uhr ein Vortrag von Prof. Peter Härter in der VHS Erding (Raum B215) statt. Spätestens der Dieselskandal hat zu einer verstärkten Diskussion über die Alternativen zu Verbrennungsmotoren geführt. In dem Referat werden alternative Konzepte aus Sicht der Chemie diskutiert. E-Mobilität oder Wasserstofftechnologie oder eine Kombination von beidem, was ist die beste Lösung? Der Referent ist emeritierter Professor für Chemie der TU München und wohnt in Erding. Eintritt 7 Euro, mit Kulturkarte kostenlos

Quelle: Anzeigenzeitungsverlag

Auch interessant:

Meistgelesen

Obertaufkirchen ohne Kramerladen
Obertaufkirchen ohne Kramerladen
Vorsitzender des Gewerbevereins Holzland Georg Strohmeier über die Suche nach Azubis 
Vorsitzender des Gewerbevereins Holzland Georg Strohmeier über die Suche nach Azubis 
Nach fast 25 Jahren: Josef Stöckl übergibt seinen Vorsitz bei der RGW
Nach fast 25 Jahren: Josef Stöckl übergibt seinen Vorsitz bei der RGW
Exhibitionist von Erdinger Polizisten in S-Bahn festgenommen
Exhibitionist von Erdinger Polizisten in S-Bahn festgenommen

Kommentare