Veranstaltungs-Tipp

Der Engelkreuzer - Bauernkomödie im Gerbensbacher vereinsheim

+
Haben schon viel geprobt und dabei viel gelacht: Die Theatercrew der Gemschbegga.

Gebensbach – Der alte Christoph fristet so recht und schlecht in einem kleinen Bergdorf durch kleine Hilfsdienste sein Dasein. Sein einziger Besitz ist ein angeblich wundertätiger Talisman, eben der Engelkreuzer. Gegen bescheidene Leihgebühren leiht er ihn auch gerne aus, und damit das Geschäft floriert, hat er immer mehrere Engelkreuzer zur Hand. Doch eines Tages fliegt der Schwindel auf, und die erbosten Dorfbewohner jagen ihn davon…. 

Die Bauernkomödie von Ridi Walfried in drei Akten zeigen die Gebensbacher am Samstag, 7. März, um 20 Uhr, am Sonntag, 8. März, um 14 Uhr, am Freitag, 13. März, um 20 Uhr und am Samstag, 14. März, um 20 Uhr im Gebensbacher Vereinsheim. In den Hauptrollen sind Andreas Aigner, Markus Liebl, Markus Aigner und Hildegard Holzinger zu sehen. Regie führt Christian Purainer. In den Theaterpausen spielt die Gemschbegga Trachtenmusi. Kartenvorbestellungen ab sofort bei Jakob Mooshofer immer Montag bis Freitag von 16 bis 19 Uhr unter Tel. (0 87 42) 83 14.  - Werner Aigner

Auch interessant:

Meistgelesen

Julia und Florian trauten sich in Steinkirchen
Julia und Florian trauten sich in Steinkirchen
Wiesn-Moderator Markus Tremmel beim Intelligenzblatt Dorfen
Wiesn-Moderator Markus Tremmel beim Intelligenzblatt Dorfen
Mitarbeiterehrung bei MAIER Bau in Dorfen
Mitarbeiterehrung bei MAIER Bau in Dorfen

Kommentare