1. meine-anzeigenzeitung
  2. Lokales
  3. Dorfen

Erklingen zum Tanzen die Geigen – Nostalgisches Tanzvergnügen am 10. Februar im Jakobmayer-Saal

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

null
Die tanzenden Besucher im Jakobmayer Saal © Angelika Schuster

Zur 6. Dorfener Redoute, einem Nostalgieball, lädt das Salonorchester der Blaskapelle Hohenpolding unter der Leitung von Anton Gerbl am Samstag, 10. Februar, um 20 Uhr in den Jakobmayer-Saal in Dorfen ein.

Zur 6. Dorfener Redoute, einem Nostalgieball, lädt das Salonorchester der Blaskapelle Hohenpolding unter der Leitung von Anton Gerbl am Samstag, 10. Februar, um 20 Uhr in den Jakobmayer-Saal in Dorfen ein. „Erklingen zum Tanze die Geigen – Ein nostalgisches Tanzvergnügen“ in historischer Ballkleidung, Schwarz-Weiß oder auch in bayerischer Tracht, das einen Bogen spannt vom Wiener Walzer über Tango, Foxtrott, Rumba, Charleston bis zu den Beatles. Auch nicht so geübte Tänzer sind willkommen, da die Veranstaltung von einem Tanzmeister begleitet wird. Auch Volkstanz-Begeisterte kommen auf ihre Kosten. Auf geht‘s zum ungezwungenen Tanzvergnügen in Dorfens Kulturstätte Nummer 1. Einlass ist ab 19 Uhr, Karten gibt‘s für 15 Euro, ermäßigt acht Euro im Kartenvorverkauf bei der Getränkeoase Schweiger, Jahnstr. 2, Dorfen unter Tel. (0 80 81) 81 43 oder an der Abendkasse. Angelika Schuster

Auch interessant

Kommentare