Sinnvolle Spende

500 Euro für den Taufkirchener Verein Therapeutisches Reiten

+

Eine 500-Euro-Spende konnte Sosa Balderanou, Vorsitzende des Taufkirchener Vereins für Therapeutisches Reiten, von Alfred Scheb, 1. Gründungsvorstand des Fördervereins des Reit- und Fahrverein Taufkirchen Vils entgegen nehmen. Der Förderverein hatte das Catering beim 60. Jubiläumsturnier 2019 des Reit- und Fahrverein übernommen. Dabei seien zwei Spendenboxen für den Verein Therapeutisches Reiten aufgestellt worden. Der Reitverein habe für die Rückgabe der Gewinnerschleifen eine Spende beigetragen.

Die Gäste hätten an der Getränke- und der Essensausgabe ebenso reichlich Geld gespendet, sagte Scheb. Die Spende wurde durch den Förderverein noch auf eine Summe von 500 Euro ­aufgestockt. „Diesen Betrag haben wir gerne an den Verein für therapeutisches Reiten weitergegeben“, sagt Alfred Scheb, „wir wissen, was dieser Verein jährlich stemmen muss und haben gerne unseren Teil dazu beigetragen.“   - til

Auch interessant:

Meistgelesen

Erstmals Frau an der Spitze
Erstmals Frau an der Spitze
Riedls rollendes Hühner-Hotel in Hofstarring
Riedls rollendes Hühner-Hotel in Hofstarring
Deutsches Sportabzeichen abgelegt
Deutsches Sportabzeichen abgelegt
30 Kommunionkinder feierten in Taufkirchen ihr Heiliges Sakrament
30 Kommunionkinder feierten in Taufkirchen ihr Heiliges Sakrament

Kommentare