Täter ist korpulent, etwa 65 Jahre alt und 1,85 Meter groß

Exhibitionist am Marzlinger Weiher

Exhibitionist am Marzlinger Weiher
+
Symbolbild

Marzlinger - Eine 16-jährige Freisingerin wurde am Freitag, 12. Juni, gegen 15.45 Uhr von einem bislang Unbekannten am Marzlinger Weiher angesprochen. Der Mann war nackt und manipulierte an seinem Penis, als es zu der Begegnung auf einem Trampelpfad, der um den See führt, kam. Die junge Frau flüchtete im Anschluss an die Tat und vertraute sich einem Freund an. Dieser verständigte die Polizei. Nachdem die Tat polizeibekannt wurde, leitete die Polizeiinspektion Freising umgehend eine Fahndung nach dem Exhibitionisten ein. Diese führte bislang nicht zur Ergreifung des Täters. Der Mann war korpulent, etwa 1,85 Meter groß, circa 65 Jahre alt und sprach hochdeutsch. Zeugen, die sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich mit der in dieser Sache ermittelnden Kriminalpolizeiinspektion Erding, Tel. (0 81 22) 96 80, in Verbindung zu setzen.

Auch interessant:

Meistgelesen

Riesenansturm bei Back in Bläd!
Riesenansturm bei Back in Bläd!
Die Moosener Landjugend traf sich zur Bierprobe im Taufkirchener …
Die Moosener Landjugend traf sich zur Bierprobe im Taufkirchener Bräustüberl
Theatergruppe des Trachtenvereins Reichertsheim mit neuer Inszenierung
Theatergruppe des Trachtenvereins Reichertsheim mit neuer Inszenierung
Sechs Bewohner und sieben Mitarbeiter haben die Krätze
Sechs Bewohner und sieben Mitarbeiter haben die Krätze

Kommentare