Kontrolle wegen Telefonieren beim Autofahren

Fahranfänger aus Mühldorf unter Drogeneinfluss auf A94 gefahren

Fahranfänger aus Mühldorf unter Drogeneinfluss auf A94 gefahren
+
Symbolbild

Mühldorf Ein 19-jähriger Fahranfänger aus Mühldorf wurde am Dienstagabend gegen 18 Uhr von einer Streife der Autobahnpolizeistation Mühldorf dabei beobachtet, wie er während der Fahrt mit seinem Handy telefonierte. Bei der Kontrolle im Stadtgebiet Mühldorf wurden bei dem jungen Fahrer zudem drogentypische Ausfallerscheinungen festgestellt. Ein positiver Drogentest bestätigte die Vermutung der Beamten. Im Anschluss wurde eine Blutentnahme im Krankenhaus Mühldorf durchgeführt und die Weiterfahrt unterbunden.

Den jungen Mann erwartet nun eine Ordnungswidrigkeitenanzeige und ein Bußgeld in Höhe von 500,00 Euro. Zudem muss er mit einem Monat Fahrverbot und zwei Punkten in Flensburg rechnen.

Auch interessant:

Meistgelesen

Patenschaft besiegelt - Stefanskirchener überzeugen Weidenbacher
Patenschaft besiegelt - Stefanskirchener überzeugen Weidenbacher
Riedls rollendes Hühner-Hotel in Hofstarring
Riedls rollendes Hühner-Hotel in Hofstarring
Zwei Todesfälle und fünf neue bestätigte Fälle im Landkreis Mühldorf
Zwei Todesfälle und fünf neue bestätigte Fälle im Landkreis Mühldorf

Kommentare