Projekte im Landkreis

Förderverein Wasserschloss sucht Stifter

+

Auch nach dem Erwerb des Wasserschlosses durch die Gemeinde Taufkirchen sind Denkmalpflege und die Förderung von Kunst und Kultur im Wasserschloss weiterhin zentrale Aufgaben des Fördervereins, sagt Sachbearbeiterin Carolin Stanglmayr. Das Engagement des Fördervereins soll fortgeführt und sogar noch weiter ausgebaut werden. Hierzu ist die Gründung einer gemeinnützigen Förderstiftung Wasserschloss Taufkirchen (Vils) unter dem Dach der DT Deutsche Stiftungstreuhand AG beabsichtigt. 

Dies wurde in der Jahreshauptversammlung des Vereins ausführlich besprochen und beschlossen. Das Gründungskapital soll zum Teil aus Rücklagen des Fördervereins kommen. Zusätzlich werden derzeit Unternehmen, Institutionen sowie Privatpersonen als weitere Zustifter gesucht, die Gelder einbringen. Denn die Sparkasse Erding-Dorfen hat bereits ihre Unterstützung zugesagt und wird Zustiftungen, also alles Geld, das in der Startphase gespendet wird, bis zu einer Höhe von maximal 50.000 Euro verdoppeln. Somit könnte die Stiftung über maximal 100.000 Euro verfügen. Die Förderstiftung wird als Verbrauchsstiftung geführt. Das Stiftungskapital kann innerhalb von zehn Jahren zweckgebunden an den Förderverein ausgezahlt werden. 

Die Förderstiftung Wasserschloss Taufkirchen (Vils) soll im Juli mit einem Festakt im Wasserschloss gegründet werden. Schon jetzt können Unternehmen, Institutionen sowie Privatpersonen eine Absichtserklärung abgeben. Auskünfte zur Förderstiftung Wasserschloss Taufkirchen (Vils) erteilt Carolin Stanglmayr, die auch künftig Mitglied im Stiftungsbeirat sitzen wird, unter Tel. (0 80 84) 37-24 oder per Mail stanglmayr@taufkirchen.de.  - til

Quelle: Anzeigenzeitungsverlag

Auch interessant:

Meistgelesen

Franz Hofstetter  zum Altbürgermeister von Taufkirchen ernannt
Franz Hofstetter  zum Altbürgermeister von Taufkirchen ernannt
Der Landkreis Mühldorf  zieht nach drei Monaten und 14.000 Arbeitsstunden Bilanz
Der Landkreis Mühldorf  zieht nach drei Monaten und 14.000 Arbeitsstunden Bilanz
Neues Zuhause für die Dorfener Steinschlange
Neues Zuhause für die Dorfener Steinschlange
Aktueller Sachstand zum Corona-Virus im Landkreis Erding
Aktueller Sachstand zum Corona-Virus im Landkreis Erding

Kommentare