Coporate Design für die Stockschützen

Ganz in blau treten die Taufkirchener Stockschützen jetzt auf

+

Ein lang gehegter Wunsch ging für die Spieler des ESV Stockschützen Taufkirchen in Erfüllung

„Alle Aktiven mit Pass erhielten ein neues, blaues Trikot“, erklärt Vorsitzender Manfred Lutz. Damit könne man bei Turnieren künftig in einheitlicher Kleidung auftreten. Das war bis her nicht der Fall. Rund 90 Turniere bestreiten die Taufkirchener im Jahr, pro Woche eins bis drei. Aktuell hat der ESV drei Herren Mannschaften im Spielbetrieb Sommer wie Winter. Für die knapp 40 Trikots wurden knapp 2.500 Euro aus der eigenen Kasse ausgegeben. Stolz präsentierten sich die Spieler vor ihrem Vereinsheim ganz in blau. til

Quelle: Anzeigenzeitungsverlag

Auch interessant:

Meistgelesen

Ü30 Clubbing im Dorfener E3 Eiskeller
Ü30 Clubbing im Dorfener E3 Eiskeller
Der Flucht ein Gesicht geben
Der Flucht ein Gesicht geben
Sachbeschädigung
Sachbeschädigung
Fahrendes Volk
Fahrendes Volk

Kommentare