Polizeimeldung

Glätteunfall in Dorfen

+

Die Fahrerin ist ins Schleudern geraten und mit einem entgegenkommenden Pkw zusammengestoßen. Beide Beteiligte blieben glücklicherweise unverletzt.

Dorfen - Eine 23-jährige Frau aus dem Landkreis Mühldorf  ist am Freitag, 4. Januar, gegen 12.40 Uhr, mit ihrem Pkw auf der Staatsstraße 2086 in Richtung Steeg unterwegs gewesen. 

Laut Angaben der Polizei geriet sie kurz nach der Abzweigung „Holzmann“ auf schneebedeckter Fahrbahn ins Schleudern, kam nach links von der Fahrbahn ab und stieß mit einem entgegenkommenden Pkw einer 52-jährigen Frau aus dem Gemeindebereich Dorfen zusammen. Anschließend schleuderte sie mit der Front gegen einen Baum. Der Gesamtschaden wird auf ca. 22.000 Euro geschätzt.

Quelle: Anzeigenzeitungsverlag

Auch interessant:

Meistgelesen

Wer will Fundkater Pauli aufnehmen?
Wer will Fundkater Pauli aufnehmen?
Torsten Buchbach aus Berlin wünscht dem gleichnamigen TSV ein gute Saison
Torsten Buchbach aus Berlin wünscht dem gleichnamigen TSV ein gute Saison
Wetterkapriolen tun der Volksfestgaudi in Taufkirchen keinen Abbruch
Wetterkapriolen tun der Volksfestgaudi in Taufkirchen keinen Abbruch
Taufkirchener Lehrkräfte nehmen teil an europaweiten Lehrerfortbildungen
Taufkirchener Lehrkräfte nehmen teil an europaweiten Lehrerfortbildungen

Kommentare