Ergebnisse zur Bürgerbefragung 2019/2020

Große Zufriedenheit mit Arbeit des Finanzamtes Erding

Große Zufriedenheit mit Arbeit des Finanzamtes Erding
+
Symbolbild

Erding - Eine 12-monatige, bundesweit abgestimmte Online-Befragung zur Zufriedenheit mit den Finanzämtern endete am 29. Februar. In Bayern hatten über 46.000  Bürger teilgenommen, bundesweit waren es fast 190.000. Die Teilnehmer der Befragung konnten dabei die Arbeit der Finanzämter mit Schulnoten von 1 bis 6 bewerten. Inzwischen liegen die Ergebnisse vor. Viel Lob gab es bayernweit für die Höflichkeit (Note 1,8) und fachliche Kompetenz der Beschäftigten (Note 2,1). 

Die Ergebnisse bestätigen damit, dass die Finanzverwaltung in Bayern motiviertes und qualifiziertes Personal vor Ort hat. Aber auch die anderen guten Ergebnisse zeigen, dass die Bürgerinnen und Bürger mit der Arbeit der Finanzämter weitestgehend zufrieden sind. Die Frage nach der Gesamtzufriedenheit wurde bayernweit mit der Note 2,3 bewertet. 

Großer Personalwechsel in Erding

Bei den Ergebnissen Finanzamts Erding gibt es gegenüber dem Durchschnitt der bayerischen Ämter keine signifikanten Abweichungen. Knapp 600 Befragungsteilnehmer bewert-ten die Höflichkeit der Beschäftigten mit der sehr guten Note 1,8 und fachliche Kompetenz mit der guten Note 2,2. Aufgrund seiner Lage in der Metropolregion München und seiner Nähe zum Flughafen ist das Finanzamt Erding mit einem durch die hohen Lebenshaltungskosten bedingten erheblichen Personalwechsel und stetig steigenden Fallzahlen bei der Veranlagung konfrontiert. 

Knapp unter bayernweitem Durchschnitt

Dennoch ist es den Beschäftigten des Finanzamts Erding gelungen, bei der Gesamtzufriedenheit mit der Note 2,5 nur knapp unter dem bayernweiten Durchschnitt zu bleiben. Amtsleiterin Dr. Sabine Mock ist deshalb mit dem Ergebnis des Finanzamts insgesamt sehr zufrieden und freut sich, dass die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Finanzamts Erding damit einen Beitrag zum guten Gesamtresultat und zur Wertschätzung der bayerischen Fi-nanzverwaltung leisten konnten. Frau Dr. Mock dankt den Bürgerinnen und Bürgern der Stadt und des Landkreises Erding, die sich die Zeit genommen haben, ihrem Finanzamt mit der Online-Befragung ein Feedback zu geben. Eine sorgfältige Auswertung und Analyse des umfangreichen Datenmaterials wird sicher wertvolle Hinweise dazu liefern, wie die Arbeit und der Service des Finanzamts Erding künftig weiter verbessert werden können. Guido Riemerschmid/FA ED

Auch interessant:

Meistgelesen

Hans Prockl auf der Suche nach Zeitzeugen
Hans Prockl auf der Suche nach Zeitzeugen

Kommentare