Erfolgreiche Suche

Großeinsatz am Dorffest in Sankt Wolfgang

+

Sankt Wolfgang - Der Sicherheitsdienst einer auf dem Dorffest befindlichen Streife teilte am Freitag, 21. Juni, gegen 22 Uhr der Polizei Dorfen mit, dass eine stark alkoholisierte männliche Person vermisst wird und diese in die Goldach gestürzt sein könnte. Aufgrund dieser Mitteilung wurde in Zusammenarbeit mit der Feuerwehr Sankt Wolfgang eine Suche nach dem Vermissten eingeleitet. 

Im Rahmen der Absuche konnte der stark alkoholisierte, vermeintlich Vermisste, 47-jährige Dorfener von einer Polizeistreife auf dem Radweg bei Kleinschwindau angetroffen werden. Dieser war aufgrund seiner Alkoholisierung bereits mehrmals gestürtzt und zog sich dabei entsprechende Verletzungen zu. Er wurde mit dem Rettungswagen in ein Krankenhaus verbracht.  - PI Dorfen

Quelle: Anzeigenzeitungsverlag

Auch interessant:

Meistgelesen

Rücksichtsloser Porsche-Magan-Fahrer verursacht schweren Unfall auf der A94 Höhe Obertaufkirchen
Rücksichtsloser Porsche-Magan-Fahrer verursacht schweren Unfall auf der A94 Höhe Obertaufkirchen
Schwerstbehinderte junge Frau aus Buchbach spendet ihren Zopf für Menschen in schweren Lebenssituation
Schwerstbehinderte junge Frau aus Buchbach spendet ihren Zopf für Menschen in schweren Lebenssituation
Montessori Eberharting lädt ein zum Herbst- und Lichterfest am 16. November
Montessori Eberharting lädt ein zum Herbst- und Lichterfest am 16. November
Dezimierte Dorfener  Eispiraten haben sich gegen Miesbach im zweiten Spiel respektabel geschlagen.
Dezimierte Dorfener  Eispiraten haben sich gegen Miesbach im zweiten Spiel respektabel geschlagen.

Kommentare