Erlös für Bedürftige

Haager Ministranten spenden für „Junge Leute helfen“

+

Die Haager Ministranten spenden 850 Euro für den Verein „Junge Leute helfen“. Nach den Weihnachtsgottesdiensten haben sie Grablichter und Kerzen für das Friedenslicht verkauft. Der Erlös geht jetzt an den Verein. Die Idee dazu kam, weil die Ministranten vom Erdbeben in Albanien hörten und gezielt helfen wollten. 

Bei der Spendenübergabe waren die Ministranten zusammen mit ihren Betreuern Maria Sax und Barbara Glück (hinten v. l.). Die Spende entgegengenommen haben Pfarrer Ludwig Westermeier (r.) vom Verein „Junge Leute helfen“ und Doris Bossok (l.), die zusammen mit ihrer Familie die Spendenaktion in Haag koordiniert.  - Wik

Auch interessant:

Meistgelesen

Bäckerei "brotwuid" eröffnet in Lengdorf
Bäckerei "brotwuid" eröffnet in Lengdorf

Kommentare