Ein Verstoß kostet 150 Euro - Nur Kinder bis zum 6. Lebensjahr befreit

Heute bayernweite Kontrollaktion zur Einhaltung der Maskenpflicht

Heute bayernweite Kontrollaktion zur Einhaltung der Maskenpflicht
+
Wer heute keine Maske trägt und dabei erwischt wird, zahlt 150 Euro

Region - Im Rahmen der bayernweiten Kontrollaktion zur Einhaltung der Maskenpflicht im öffentlichen Personennahverkehr (ÖPNV) am Donnerstag, 13. Auugst, werden auch im gesamten Zuständigkeitsbereich des Polizeipräsidiums Oberbayern Nord Kontrollen durchgeführt.

Nach den derzeit gemäß der Bayerischen Infektionsschutzmaßnahmenverordnung (6. BayIfSMV) geltenden Bestimmungen besteht für Fahrgäste im öffentlichen Personennah- und -fernverkehr, zu dem beispielsweise auch die Fahrten in Taxis zählen, Maskenpflicht.

Wird gegen diese Tragepflicht verstoßen, sieht der Bußgeldkatalog „Corona-Pandemie“ einen Regelsatz von 150,- Euro vor.

Kinder bis zum sechsten Geburtstag sind von der Tragepflicht generell befreit.

Quelle: Anzeigenzeitungsverlag

Auch interessant:

Meistgelesen

Einmal auf der größten Kirchenorgel Süddeutschlands spielen  
Einmal auf der größten Kirchenorgel Süddeutschlands spielen  
Unabhängige Liste Velden und Umland für Kommunalwahl gerüstet
Unabhängige Liste Velden und Umland für Kommunalwahl gerüstet
Maurerjunggehilfen mehrfach geehrt
Maurerjunggehilfen mehrfach geehrt
Fürmetz Group Taufkirchen zählt zu „Bayerns Best 50“
Fürmetz Group Taufkirchen zählt zu „Bayerns Best 50“

Kommentare