Die Hochzeit des Jahres steht an

Die Ex-Bräute Josef Hagl und Hans Greimel (v.l.) mit dem diesjährigen Brautpaar Thomas Baumgartner und Michael Blasi (r.) mit dem Rest des Festausschusses Fotos: til

Grüntegernbach – Wenn Grüntegernbach feiert, dann g’scheid. Das haben die Dorfbewohner schon mehrfach unter Beweis gestellt, so auch wieder am 11. Februar, wenn wieder Faschingshochzeit gefeiert wird.

Schon seit einem Jahr ist der Festausschuss am Planen, schon seit Monaten viele Freiwillige am Werkeln. Bereits die Verlobung zwischen Hochzeiter Thomas Baumgartner alias der g’stammige Promillus von da scharfen Reibm, und seiner Braut, der brünstigen Brunhilde, Thal-Schlampe zu Holzmann, gespielt von Michael Blasi, wurde groß im Gottbrecht-Saal gefeiert. Momentan wird noch an den Festwägen gefeilt, etwa am Kammerwagen, der kürzlich in Kleinkatzbach mit einigen Helfern liebevoll mit vielen Details ausgestattet und fest mit dem Wagen verschraubt wurde. Los geht es mit der Hochzeit für die Zuschauer am Sonntag um 13 Uhr. Eine halbe Stunde später ist die Aufstellung beim Wirt zum Hochzeitszug. Um 14 Uhr werden sich das Brautpaar mit der 250-köpfigen, geladenen Hochzeitsgesellschaft auf den Weg machen, um sich beim Hofer draußen auf dem Misthaufen trauen zu lassen. Danach geht der Umzug nochmal durch das ganze Dorf. An die 35 Standl sorgen für das leibliche Wohl der Besucher mit Kaffee, Kiache und Krapfen. Natürlich werden auch Würstl mit Senf und Alkohol nicht fehlen. Sachen eben, die es früher auch schon gab. Denn es soll schon möglichst originalgetreu werden. Bei Einbruch der Dunkelheit löst sich das Treiben im Ort dann langsam auf und die Hochzeitsgäste feiern im Gottbrecht-Saal weiter. til

Auch interessant:

Meistgelesen

20 Jahre Tagespflege im Marienstift
20 Jahre Tagespflege im Marienstift
Polizei warnt erneut vor der Betrugsmasche Romance Scamming
Dorfen
Polizei warnt erneut vor der Betrugsmasche Romance Scamming
Polizei warnt erneut vor der Betrugsmasche Romance Scamming
Der Museumsmann aus Lengdorf
Dorfen
Der Museumsmann aus Lengdorf
Der Museumsmann aus Lengdorf
Seit 5. Juni ist Taufkirchener Ferienprogramm online
Dorfen
Seit 5. Juni ist Taufkirchener Ferienprogramm online
Seit 5. Juni ist Taufkirchener Ferienprogramm online

Kommentare