Polizeimeldung

Hund in Taufkirchen verletzt durch Metallspähne

+
Symbolbild

Taufkirchen (Vils) - Durch einen bislang unbekannten Täter wurden am Mittwoch, 16. September, gegen 8.30 Uhr, auf einer Terrasse eines Hauses in der Holzhüttensiedlung in Lain Metallspähne ausgelegt. Dadurch verletzte sich einer der beiden Hunde der Familie und musste zur ärztlichen Versorgung zum Tierarzt verbracht werden. 

Da der Garten der Familie eingezäunt ist, wird seitens der Polizeiinspektion Dorfen derzeit von einer vorsätzlichen Tat ausgegangen. Bei sachdienlichen Hinweisen zum Täter wenden Sie sich bitte an die Polizeiinspektion Dorfen unter der Telefonnummer (0 80 81) 9 30 50.  - PI Dorfen

Quelle: Anzeigenzeitungsverlag

Auch interessant:

Meistgelesen

Dorfener Wiesn-Madl Anna Luisa Stehbeck möchte tz-Wiesn-Madl werden
Dorfener Wiesn-Madl Anna Luisa Stehbeck möchte tz-Wiesn-Madl werden
100 Jahre Kreisjagdverband Erding
100 Jahre Kreisjagdverband Erding
U14 der Stockschützen des TSV Buchbach in bester Form
U14 der Stockschützen des TSV Buchbach in bester Form
Mitarbeiter des Unternehmens LCTech aus Obertaufkirchen nehmen an …
Mitarbeiter des Unternehmens LCTech aus Obertaufkirchen nehmen an Typisierungaktion teil

Kommentare