Literatur-Tipp

„Ich glaube, ich hatte es schon“

Buchcover
+
Buchcover

In seinem neuen Buch führt uns Michael Mittermeier mit Esprit und Witz durch unseren seltsamen neuen Alltag.

Region – Homeschooling- Alarm? Virologen, die cooler als Popstars sind? Sparkassenbesuche mit Maske? In seinem neuen Buch führt uns Michael Mittermeier mit Esprit und Witz durch unseren seltsamen neuen Alltag. Auftrittsverbot? Ein Albtraum für Komiker – die Pointen müssen raus! Michael Mittermeier erzählt wahre und saulustige Geschichten aus der Zeit der Pandemie: warum seine Tochter nicht mehr will, dass er bei den Mathehausaufgaben hilft, weshalb es kein gutes Zeichen ist, wenn der Paketbote nicht mehr klingelt und was passiert, wenn in Rheinland-Pfalz die Bordelle wieder aufmachen. Die Krise stellt uns alle vor neue Fragen – und der Autor beantwortet sie mit Maske, aber ohne Blatt vor dem Mund: Wie erkennt man, ob die Zuschauer im Autokino lachen? Ist es für Prominente vorteilhaft, mit Maske einkaufen zu gehen? Soll man kurz nach Mittag schon einen Feierabend-Wein trinken? Und: Was machen wir jetzt mit der ganzen Hefe? Ob Sie es nun wirklich hatten oder nicht: Dieses Buch liefert genügend humoristische Antikörper, um den nächsten Lockdown locker zu überstehen. Michael Mittermeier, geboren 1966, hat mit seinen Soloprogrammen »Zapped«, »Back to Life«, »Paranoid«, »Safari«, »Achtung, Baby!«, »Blackout«, »Wild« und »Lucky Punch« Millionen Zuschauer in Deutschland, Österreich und der Schweiz begeistert. Seit vielen Jahren spielt er seine englischsprachigen Programme erfolgreich in Großbritannien, Südafrika, Kanada, Russland, den USA und vielen anderen Ländern. Für seine Arbeit wurde er mit unzähligen Preisen ausgezeichnet – sechs Mal erhielt er allein den Deutschen Comedypreis. Seine Bücher »Achtung Baby!« und »Die Welt für Anfänger« standen monatelang auf der SPIEGEL-Bestsellerliste.

Verlosung

Das Intelligenzblatt Dorfen verlost drei Exemplare von Michael Mittermeiers neuem Werk. Einfach eine Postkarte mit dem Stichwort „Corona-Chroniken“ und Ihrer Telefonnummer an unsere Geschäftsstelle schicken: Intelligenzblatt Dorfen, Johannisplatz 7. 84405 Dorfen. Der Einsendeschluss ist am 3. Dezember. Viel Glück Michael Mittermeier: „Ich glaube, ich hatte es schon – Die Corona-Chroniken“ erscheint im Verlag Kiepenheuer & Witsch; ISBN 978-3-462-00155-6 und ist auch verfügbar auch als E-Book. - Heiko Neumann

Auch interessant:

Meistgelesen

Dorfens Kickboxer fahren zur WM
Dorfens Kickboxer fahren zur WM

Kommentare