Generationen im Austausch

Isener Maiandacht für Alt und Jung mit langem Konvoi

+

Isen - Eine ganz besondere Maiandacht durften die Kinder des Kindergartens St. Zeno und die Senioren des Seniorenzentrums Pichlmayer auf dessen Vorplatz feiern. Bei herrlichem Sonnenschein waren Alt und Jung zusammengekommen, um zu Ehren der Muttergottes eine kleine Andacht zu begehen. Zur Einstimmung hatten die Kinder ein Muttertagslied mitgebracht, da eine Woche zuvor der Muttertag gefeiert wurde. In der Mitte gestalteten die Kinder eine kleine Wiese mit Herzchen und Blumen, in die ein Bild der Mutter Maria gelegt wurde.

Nach dem gemeinsamen Singen des bekannten Marienliedes “Maria breit den Mantel aus“ wurde überlegt, wen oder was Maria unter ihrem Mantel beschützen kann. So kamen allerlei Gedanken zusammen. Bilder von Menschen verschiedenen Alters, vom Baby bis zum Alten fanden unter dem Mantel Marias Schutz. Auch diverse Fortbewegungsmittel, wie Dreirad oder Rollator, wurden unter Marias Schutz gestellt. In einem langen Konvoi wurden dann die mitgebrachten Fahrzeuge der Kinder, sowie die schön geschmückten Fortbewegungsmittel der Senioren vom Gemeindereferenten Herrn Schweiger gesegnet. Mit „Segne du Maria“ endete der schöne Vormittag – die Segensplakette sowie die Erinnerung an eine fröhliche gemeinsame Andacht wird die Teilnehmer sicherlich noch eine  noch eine Zeit begleiten.  -  Manuela Maier

Quelle: Anzeigenzeitungsverlag

Auch interessant:

Meistgelesen

Schlange im Keller eines Altenheims in Neumarkt St. Veit
Schlange im Keller eines Altenheims in Neumarkt St. Veit
Neue Dorfener Autoschau startet durch
Neue Dorfener Autoschau startet durch
Dreiste Pkw-Aufbrüche bei BMW-Autohaus und versuchter Einbruch bei Toyota-Händler in Mühldorf
Dreiste Pkw-Aufbrüche bei BMW-Autohaus und versuchter Einbruch bei Toyota-Händler in Mühldorf
Neuer Vorstand bei St. Wolfganger Frauengemeinschaft
Neuer Vorstand bei St. Wolfganger Frauengemeinschaft

Kommentare