Coronavirus macht auch vor den Kirchentüren nicht Halt - Verdachtsfälle sollen auf Gottesdienst verzichten

Isens Pfarrer Josef Kriechbaumer informiert über Richtlinien für Kirchenbesuch

Isens Pfarrer Josef Kriechbaumer informiert über Richtlinien für Kirchenbesuch
+
Symbolbild

Isen/Region -"Grüß Gott!", sagt Pfarrer Josef Kriechbaumer aus Isen zu den Redakteuren in seinem Anschreiben. "Der Coronavirus macht auch vor den Kirchentüren nicht Halt. Deshalb gelten folgende Richtlinien im Pfarrverband Isen und den meisten Pfarreien und Pfarrverbänden im Landkreis Erding", erklärt er und listet Hinweise zur Vermeidung von Ansteckungen mit dem Virus COVID-19 (Coronavirus) in Gottesdiensten und Kirchenräumen auf.  Die Zahl der in Deutschland an dem neuen Virus Erkrankten habe zugenommen. Jeder Einzelne und die im öffentlichen Bereich Verantwortlichen seien aufgefordert, der Ansteckung entgegenzuwirken. Dies gelte auch für den Bereich der Kirche. "Die Grundregel zur Minderung der Erkrankungsgefahr lautet: Wer Symptome einer Erkrankung aufweist oder bei wem der Verdacht auf Erkrankung besteht, soll auf die Teilnahme an Gottesdiensten verzichten. Im kirchlichen Bereich soll im Hinblick auf das neue Virus verantwortlich gehandelt, aber eine überzogene Ängstlichkeit vermieden werden. Alle Beteiligten stehen in der Pflicht, im Rahmen des jeweils Möglichen und Nötigen mitzuhelfen, die Gefahr einer Ansteckung zu verkleinern", so Kriechbaumer. 

Für den PV Isen gelte daher aus hygienischen Gründen ab sofort bis auf weiteres:" 1. Das Weihwasser bei den Eingängen der Kirchen wird entfernt. Weihwasser dürfen Sie gerne mit nach Hause nehmen! 2. Der Friedensgruß wird nicht in gewohnter Form weitergegeben. (Es empfiehlt sich beispielsweise ein freundliches Zunicken.) 3. Mundkommunion für die Gläubigen und Kelchkommunion im Altarraum werden nicht gespendet. 4. Wer sich nicht gesund fühlt, möge bitte nicht zum Gottesdienst kommen! Die Deutsche Bischofskonferenz empfiehlt diese Maßnahmen!", so der Seelsorger, der abschließend allen "Gottes Segen wünscht".

Auch interessant:

Meistgelesen

16-Jährige aus Eching vermisst 
16-Jährige aus Eching vermisst 

Kommentare