Veranstaltungs-Tipp

20 Jahre Schwibura – Premiere vom Jubiläumsstückerl in Schwindegg ein voller Erfolg

+
Freuen sich über den gelungenen Auftakt der Jubiläumsinszenierung: Das Ensemble der Schwibura Theatergruppe

Schwindegg – Auftakt erfolgreich: Am letzten Wochenende gab die Theatergruppe Schwibura Ihr neues Stück „A so a Viecherei“ von Manfred Bogner im Bürgerhaus Schwindegg zum Besten, vor gut gefüllten Rängen und den Premierengästen, darunter Schwindeggs Bürgermeister Dr. Karl Dürner und Martin Thalmeier, sowie Buchbachs Bürgermeister Thomas Einwang. Auch die Geistlichkeit war mit Pfarrer Herbert Aneder stark vertreten. Er konnte sich noch während der Aufführung persönlich davon überzeugen, dass die Getränke auf der Bühne in Ihrer Originalversion verwendet werden. 

Noch kurz zum Inhalt: Die geldigen Brüder Frühschütz Georg (Walter Lohr) und Dez (Sepp Hundmeyer) betreiben auf ihrem Bauernhof eine voll ausgebuchte Waldbühne. Da meldet sich die ungarische Operndiva Anni Füzfö (Larissa Bachmeier) an, begleitet von ihrem dubiosen Manager Stefan Kürzinger (Martin Linner). Die beiden verfolgen mehr kriminelle als künstlerische Interessen. Es herrscht große Aufregung am Hof mit romantischen Avancen, Hypnose, einem Mordversuch und Georgs „Tierischem Tick“. Zum Glück für alle bewahrt das Waldbühnen-Team um Laura (Theresa Osner) und Reiner (Christian Gründl) die Ruhe. Was es damit genau auf sich hat, wird am Samstag. 9. November, um 20 Uhr und am Sonntag, 10. November, um 20 Uhr zum Besten gegeben. Für Essen und Trinken wird in bewährter Form gesorgt. Kartenreservierung ist täglich ab 17 Uhr möglich unter Tel. (0 80 82) 9 48 32 16 bei Stephanie Folger möglich. Restkarten gibt es auch an der Abendkasse. Weitere Infos mit Kartenticker auf www.schwibura.de   - Robert Kurz

Quelle: Anzeigenzeitungsverlag

Auch interessant:

Meistgelesen

Leon Goretzka erobert Herzen der Bayernfans im Holzland
Leon Goretzka erobert Herzen der Bayernfans im Holzland
Kater Fritzi aus Armstorf wird vermisst
Kater Fritzi aus Armstorf wird vermisst
Constanze Lindner im Jakobmayer in Dorfen
Constanze Lindner im Jakobmayer in Dorfen
BRK-Vertreter gratulieren Dorfenerin Dorle Kastenmeier zum Doppeljubiläum
BRK-Vertreter gratulieren Dorfenerin Dorle Kastenmeier zum Doppeljubiläum

Kommentare