Verdiente Ehrung

John Schirmbeck wird für 25 Jahre Kirchenmusik in Moosen geehrt

Vorsitzende des Pfarrgemeinderates Moosen Doris Hamacher, Pater Dominik und John Schirmbeck (v.l.) bei der Ehrung in der St. Stephanus-Kirche
+
Vorsitzende des Pfarrgemeinderates Moosen Doris Hamacher, Pater Dominik und John Schirmbeck (v.l.) bei der Ehrung in der St. Stephanus-Kirche

Trotz der Kälte blieben viele Besucher stehen und genossen die Musik

Moosen – Den 1. Advent nahm Pater Dominik zum Anlass, John Schirmbeck eine Urkunde zum 25-jährigen Dienstjubiläum als Organist und Kirchenmusiker in Moosen zu überreichen.

Er lobte sein Engagement und nannte viele Gruppen, wie Chöre und Bläser, und Veranstaltungen, wie Adventssingen, Konzerte und unzählige Gottesdienste, die unter seiner Leitung und Begleitung ein Garant für wundervolle Musik sind. Dann überreichte die Vorsitzende des Pfarrgemeinderats, Doris Hamacher, ein Präsent an John Schirmbeck und bedankte sich im Namen der Gemeinde für seinen unermüdlichen Einsatz. Umrahmt wurde dieser Gottesdienst vom Moosener Dreigsang, der ihm spontan ein kleines Dankeslied, auch in Vertretung für den Kirchenchor, sang. Nach dem Gottesdienst überraschten die Moosener Bläser den Jubilar mit einem Ständchen vor der Kirche. Trotz der Kälte blieben viele Besucher stehen und genossen die Musik. „Die Pfarrgemeinde Moosen wünscht Herrn Schirmbeck alles Gute und Gesundheit und noch viele Jahre als Organist und Engel der Musik“, so Hamacher. - Doris Hamacher

Auch interessant:

Meistgelesen

Bäckerei "brotwuid" eröffnet in Lengdorf
Bäckerei "brotwuid" eröffnet in Lengdorf

Kommentare