Josephine Huber aus Dorfen ist beste Leserin

Deutschlehrerin Nadine Bürglen, Georg Bauer vom Förderverein des Gymnasiums, Tobias Ecker (6e), Siegerin Josephine Huber (6d), Alwine Bode (6a), Franziska Feuerer (6c), Linda Dettmann (6b) und Schulleiterin Andrea Hafner (v.l.).

Beim Vorlesewettbewerb vertritt die Sechstklässlerin das Gymnasium in der Bezirksrunde.

Dorfen – „Von allen Welten, die der Mensch erschaffen hat, ist die der Bücher die Gewaltigste“, so stellte es Heinrich Heine vor fast 200 Jahren fest. Und so ließen sich auch Schüler und Lehrer des Gymnasiums Dorfen beim diesjährigen Vorlesewettbewerb in den Sog hineinziehen, der von guten Büchern ausgeht. 

Von den Vorlesesiegern der einzelnen sechsten Klassen wurden die mitgebrachten Bücher vorgestellt und aus ihnen vorgelesen. Als Fremdtext war das Werk „Bernsteinstaub“ von Mechthild Gläser zu bestreiten. Nicht nur die Jüngeren wurden von der Handlung gepackt. 

Auch die Jury-Mitglieder Ella Krings, Anna-Sophia Böckmann, Eva Widl, Johanna Heide und Sofia Angermaier, allesamt Schülerinnen der Jahrgangsstufe 11, sowie Deutschlehrer Martin Krenner und Frau Föstl vom Betreuungsteam der Schülerlesebücherei genossen es sehr, wieder einmal vorgelesen zu bekommen. Sie hatten aber auch die schwierige Aufgabe, den Schulsieger zu bestimmen. 

Zur besten Leserin wurde schließlich Josephine Huber gekürt, die das Gymnasium Dorfen im Februar in der Bezirksrunde vertreten wird. Alle Schüler durften sich über ihre Urkunden als Klassensieger und über neues Lesefutter freuen, das der Förderverein der Schule finanziert hat. 

Musikalisch wurde die Lesestunde mit Geigen- und Klavierklängen von Nina Rusch aus der Klasse 7a, Johann Tongson aus der Klasse 6d und Eva Widl aus der 11. Jahrgangsstufe verwöhnt. . Andrea Hafner

Quelle: Anzeigenzeitungsverlag

Auch interessant:

Meistgelesen

Leon Goretzka erobert Herzen der Bayernfans im Holzland
Leon Goretzka erobert Herzen der Bayernfans im Holzland
Die Moosener Grundschule und die Gemeinde Taufkirchen machen mit bei der nachhaltigen Aktion des Kultusministeriums
Die Moosener Grundschule und die Gemeinde Taufkirchen machen mit bei der nachhaltigen Aktion des Kultusministeriums
Grundkurs für Gruppenleiter bei der KLJB Erding in Wambach
Grundkurs für Gruppenleiter bei der KLJB Erding in Wambach
Constanze Lindner im Jakobmayer in Dorfen
Constanze Lindner im Jakobmayer in Dorfen

Kommentare