TSV Velden

E1 - Jugend vom TSV Velden ist Meister

+

Die E1-Jugend des TSV Velden erreichte bei ihrem Heimspiel einen tollen 2:0 Sieg

Die E1-Jugend erreichte im letzten Heimspiel einen tollen 2:0 Sieg gegen einen starken SC Buch und wurde somit verdient Meister in der Gruppe  U11 - E4 Bonbruck. Die Jungs erreichten 27 von 30 möglichen Punkten und erzielten mit 65:9 das beste Torverhältnis. Die drei besten Torschützen waren: Timmi Langmeier (23 Treffer, Kapitän), Johannes Galler (14 Treffer) und Dion Rexhepi (13 Treffer). Überragende Abwehrleistung zeigten Andi Neudecker, Luis Bartl und Tommi Brenninger. Hervorragende Vorlagengeber waren Cedric Gruber und Peter Wallner. Nach dem Spiel wurde bei herrlichem Sommerwetter die hart umkämpfte Meisterschaft mit Eltern und Fans bis spät in den Abend auf dem TSV Sportgelände gefeiert. Trainer Gere Langmeier , seine Teamkollegen Done Galler, Alex Gruber, Max Maier und Betreuerin Sophia Langmeier waren mit den gezeigten Leistungen und der Weiterentwicklung jedes einzelnen Spielers der E1 und E2-Jugend  hochzufrieden. Foto: privat

Quelle: Anzeigenzeitungsverlag

Auch interessant:

Meistgelesen

KLJB Ranoldsberg spendet an First-Responder Ranoldsberg
KLJB Ranoldsberg spendet an First-Responder Ranoldsberg
Pädogogisch wertvolle Spende des Rotary-Clubs Dorfen an die Grundschule Dorfen
Pädogogisch wertvolle Spende des Rotary-Clubs Dorfen an die Grundschule Dorfen
ESC Dorfen Eiskunstlaufabteilung fit für den hauseigenen Pokal am 15. Februar
ESC Dorfen Eiskunstlaufabteilung fit für den hauseigenen Pokal am 15. Februar
Maxi Pongratz gastiert am 14. Februar, im Jakobmayer in Dorfen
Maxi Pongratz gastiert am 14. Februar, im Jakobmayer in Dorfen

Kommentare