Mit Rosenspalier ins Eheleben

Julia und Florian trauten sich in Steinkirchen

Trauung von Julia Groll und Florian Wieser in Steinkirchen
+
Julia und Florian wurden von ihren Freunden und Kollegen mit einem Rosenspalier überrascht

Steinkirchen - Sie kennen sich schon seit dem Kindergarten. Jetzt ließen sich Julia Groll aus Hofstarring und Florian Wieser aus Niederstraubing. Jetzt ließen sich die beiden standesamtlich in Steinkirchen von Bürgermeisterin Ursula Eibl trauen. Der 29-jährige Florian ist Mittelschullehrer und arbeitet derzeit an der Mittelschule in Taufkirchen. Seine Liebste ist Bank-Betriebswirtin nur ein paar Meter weiter entfernt bei der VR-Bank Taufkirchen als Marketingleiterin angestellt. Die Trauung wurde musikalisch wunderschön von den Hofstarringer Dirndl umrahmt. Und der Holzland-Jugendchor, bei dem die 28-Jährige jahrelang mitsang, überraschte die beiden mit dem Lied „Nie mehr ohne die sei.“ Eine weitere Überraschung hatten die Freunde des Braupaares, ihre Arbeitskollegen von der VR-Bank, seine Schüler und die Fußball- und Jugendabteilung des FSV Steinkirchen, wo Florian von klein auf spielte, Trainer und Jugendleiter ist für die beiden: ein Spalier aus Rosen. til

Auch interessant:

Meistgelesen

Endlich wieder Leben im Dorfener Jugendtreff
Endlich wieder Leben im Dorfener Jugendtreff
Kater Blacky aus Obertaufkirchen wird vermisst
Kater Blacky aus Obertaufkirchen wird vermisst
Corona-Schnelltestzentrum in Velden
Corona-Schnelltestzentrum in Velden

Kommentare