Veranstaltungs-Tipp

Kabarett-Abend mit Andreas Rebers im Dorfener Jakobmayer

+

Dorfen - Schon als Kind wurde Andreas Rebers zur Hilfsbereitschaft erzogen und es hält bis heute. Aber die Mutter hat ihn auch zur Wahrhaftigkeit verpflichtet und mit der Wahrheit, vor allem der unbequemen, nimmt er es sehr genau. Das erfahren alle Besucher am Freitag, 17. Januar, um 20 Uhr bei seinem Kabarett-Abend im Dorfener Jakobmayer zum Thema „Ich helfe gern.“ Denn wenn man Wahrheiten, die einem nicht passen, in den Schrank sperrt, werden sie giftig. Und damit nicht die Falschen den Giftschrank öffnen, macht er es lieber selber. Das führt gelegentlich dazu, dass er die richtigen Fragen zum falschen Zeitpunkt stellt. 

Deshalb schreibt die NZZ: „Dieser Mann ist eine Erweckung der Giftklasse A.“ Und dieses Programm dreht sich um alles, was toxisch ist. Schuldgefühle, faule Kredite, faule Ausreden, Nazismus und Narzissmus. Also ein Programm über uns. Die Moralische Großmacht Deutschland. Hier wird Volkes Stimme mit Volkes Stimme entlarvt. Gegen Wahn und Populismus hilft nur ein guter Exorzismus. Eintrittskarten gibt es im Vorverkauf beim Ticket Treff Dorfen unter Tel. (0 80 81) 13 93 oderwww.jakobmayer.de für 23 Euro zzgl. Gebühren oder an der Abendkasse für 26 Euro zu kaufen.

Quelle: Anzeigenzeitungsverlag

Auch interessant:

Meistgelesen

Gefährlicher Eingriff in den Straßenverkehr in Dorfen
Gefährlicher Eingriff in den Straßenverkehr in Dorfen
Unfallflucht am Marienplatz in Dorfen
Unfallflucht am Marienplatz in Dorfen
Die Landjugend Steinkirchen hat gewählt
Die Landjugend Steinkirchen hat gewählt
Fleißige Klopfakinder von St. Wolfgang
Fleißige Klopfakinder von St. Wolfgang

Kommentare