1. meine-anzeigenzeitung
  2. Lokales
  3. Dorfen

Karpfhamer Fest mit Rottal-Schau

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Karpfham

(ha) – Top-Informationen, Super-Unterhaltung und Besucherfreundlichkeit – sind das Erfolgsrezept des großen bayerisch-österreichischen Familien-Festes mit der größten jährlichen Landwirtschafts-Technik-Schau Süddeutschlands. Qualitätsoffensive gestartet. Letztes Jahr wurde das Karpfhamer Fest mit der Rottal-Schau um 10.000 qm größer. Mit mehr Ausstellern, mehr Information, Spaß und Vergnügen für die Gäste. „Dieses Jahr wollen wir nicht größer aber noch besser werden,“ verkündete das Festpräsidium. Mit einer Qualitätsoffensive wurde in Sicherheit und Besucherfreundlichkeit investiert. Damit zu den Spitzen- zeiten die Staus entschärft werden, wurden auf der B 388 bei der Parkzufahrt Einfädelspuren errichtet, die Besucher können die Bundesstraße in einem 4 m breiten und 2,5 m hohen Tunnel queren und die Parksituation wurde u.a. mit 30 weiteren Busparkplätzen verbessert. Zentrum des Vergnügens und der Information Das Karpfhamer Fest mit der Rottal-Schau ist fünf Tage lang Zentrum des Vergnügens und der Information. Die zünftigen Volksfest-Attraktionen, die über 25.000 Sitzplätze in den sechs Festzelten und die größte jährliche Landwirt-schafts-Technik-Schau Süddeutschlands mit der vielfältigen Verbraucher-Schau ist „das“ Landwirtschafts-fest Bayerns und zugleich ein Fest der Familie. Mit Fachbesuchern aus ganz Deutschland und Österreich, aus Tschechien und der Schweiz. Die Besucher sind begeistert und kommen von immer weiter her. Ca. 400.000 Besucher werden an den fünf Fest- und Ausstellungstagen vom Freitag, 29. August, bis Dienstag, 2. September, in Karpfham erwartet, zum großen Schauplatz der Landwirtschaft und des Vergnügens. Die Rottal-Schau öffnet am Freitag um 9.00 Uhr ihre Tore. Um 11.00 Uhr ist die offizielle Eröffnung des Karpfhamer Festes mit der Rottal-Schau mit dem Anzapfen des Festbieres in der Holzhamer Hütte. Dann wird in Bayerns berühmtestem Festdorf fünf Tage lang von früh bis Mitternacht gefeiert. An den fünf Festtagen spielen und singen 43 verschiedene Kapellen und Künstler in den sechs Festzelten für die zigtausend Gäste auf. Rasante und unterhaltsame Fahrgeschäfte bieten im großen Vergnügungspark Spaß und Gaudi. Samstag und Sonntag locken die waghalsigen Vorführungen des berühmten Rottaler Zehnerzuges tausende von Zuschauern auf den Turnierplatz. Nach fünf Tagen ist am Dienstag das große Festfinale mit einem grandiosen Brillant-Höhenfeuerwerk. Rottal-Schau Die „Rottal-Schau" hat als Landwirtschafts-Technik-Schau im bayerisch-österreichischen und tschech- ischen Grenzraum internationale Bedeutung. Zigtausende Fachbesucher aus Landwirtschaft, öffentlichen Diensten und Gewerben kommen nach Karpfham. Auf dem Ausstellungsgelände von über 45.000 Quadratmeter, davon 5000 in Hallen, präsentieren über 400 Aussteller täglich von 9.00 bis 19.00 Uhr Neuheiten und Altbewährtes. Die Rottal-Schau ist schon seit Jahren nach Aussagen von Ausstellern und Besuchern die bedeutendste Landwirtschaftsausstellung im süddeutschen Raum. Ministerpräsident Das Karpfhamer Fest ist traditionell ein Fest der Bauern mit attraktiven Angeboten für die Landwirte. So findet jährlich neben dem Tag des Pferdesports eine große Verbands-Stuten-Schau mit Prämierungen statt. Montag ist die alljährliche große Bauernkundgebung des VLF Rotthal- münster, dieses Jahr mit dem bayerischen Ministerpräsidenten Dr. Günther Beckstein.

Auch interessant

Kommentare