Insgesamt 495 Fälle, T-Tage-Inzidenz liegt bei 0,9

Kein neuer bestätigter Corona-Fall im Landkreis Mühldorf

+
Die 7-Tage-Insidenz sieht folgendermaßen aus

Mühldorf - Im Zuständigkeitsbereich des Landkreises Mühldorf a. Inn gibt es keinen neuen bestätigten Corona-Fall (Stand: 18. Mai 2020, 14 Uhr). Insgesamt liegen damit im Landkreis Mühldorf aktuell 495 bestätigte Fälle vor, davon sind insgesamt 453 wieder genesen. Die Zahl der aktiven Corona-Fälle liegt derzeit bei 15, davon werden sechs stationär behandelt. 

Die 7-Tage-Inzidenz, die den Neuinfektionen pro 100.000 Einwohner innerhalb von sieben Tagen entspricht, liegt zum heutigen Stichdatum-/zeitpunkt bei 0,9. Für die Klinik Mühldorf, welches als Corona-Zentrum für die Landkreise Altötting und Mühldorf festgelegt wurde, ergeben sich folgende Zahlen: Stationäre Corona-Verdachtsfälle: 48 Stationäre Corona-Positivfälle: Elf Davon intensivpflichtige Corona-Patienten: 5 Entlassene Corona-Patienten: 1

Quelle: Anzeigenzeitungsverlag

Auch interessant:

Meistgelesen

Hoher Besuch beim BRK Haag
Hoher Besuch beim BRK Haag
Ersatz- und Spitzenlastkesselanlage aus der Mittelschule Taufkirchen an den neuen Standort am Brunnholzring verlegt
Ersatz- und Spitzenlastkesselanlage aus der Mittelschule Taufkirchen an den neuen Standort am Brunnholzring verlegt
Schnupperprobe der Musikkapelle Schwindegg
Schnupperprobe der Musikkapelle Schwindegg
Urzeitmuseum mit neuer Ausstellung wieder eröffnet
Urzeitmuseum mit neuer Ausstellung wieder eröffnet

Kommentare