Nicht verpassen...

Kinocafé Taufkirchen zeigt: Madame & Die Liebhaberin

+
Ausschnitt aus dem Film Madame

Taufkirchen - Madame (bis 17. Januar): Französische Gesellschaftskomödie um Toni Collette, die als High-Society-Dame ihr Hausmädchen ausversehen mit einem britischen Aristokraten verkuppelt. Mehr Satire als Komödie ist diese toll besetzte Cinderella-Geschichte rund um die Pariser Hausangestellte Maria. Die Liebhaberin (bis 24. Januar): Groteske über das arme Hausmädchen Belén, das in einem Nudistencamp in den Vororten von Buenos Aires lernt, für eine Utopie zu kämpfen. In der sehenswerten, großartig gespielten Gesellschafts-Satire „Die Liebhaberin“ geht es um einen radikalen Clash der Kulturen . Foto: Kinocafe

Quelle: Anzeigenzeitungsverlag

Auch interessant:

Meistgelesen

Ein Doppeljubiläum wird gefeiert
Ein Doppeljubiläum wird gefeiert
Fahren unter Alkoholeinfluss
Fahren unter Alkoholeinfluss
Rampensäue erstmals im Jakobmayer
Rampensäue erstmals im Jakobmayer
„Mutige Frauen und Männer gesucht“
„Mutige Frauen und Männer gesucht“

Kommentare