Kindergarten trifft Pizzabäcker

Kleine Pizzabäcker in Dorfen

+

Kleine Hände – große Zukunft: Die Kinder vom Kindergarten Pusteblume dürfen selbst Pizza backen. 

Dorfen - Die Kindergartenkinder aus der Pusteblume haben sich in diesem Jahr das Thema „Berufe“ ausgesucht. Hier passt der Vorschlag aus dem Elternbeirat zur Teilnahme am Kita-Wettbewerb des Handwerks „Kleine Hände, große Zukunft“ sehr gut.

 So organisierte die Kindergartenleiterin Heidi Stelzer, dass die Kinder einen Vormittag in den Alltag eines Pizzabäckers hineinschnuppern konnten. In der Pizzeria „Pizza in Piazza“ am Unteren Markt in Dorfen durften die Kinder ihre eigene Pizza backen. 

Herr Grosso und die Pizzabäckerin Galina zeigten den Kindern ihr Handwerk. Mit großer Hingabe und Geduld durften alle 22 Kinder ihre eigene Pizza belegen und backen. Vom Kneten des Teiges bis zum Backen im ­Pizza-Ofen wurden alle einzelnen Schritte genauestens erklärt. 

Es war ein wunderbarer Vormittag. Die Kinder sind der Meinung: Die beste Pizza in ganz Dorfen. Anschließend gestalteten die Kinder ein Plakat, um bei dem „Wettbewerb des Handwerks“ 500 Euro zu gewinnen. 

Das Team vom Kindergarten bedankt sich bei „Pizza in Piazza“, dass sich die kleinen Pizzabäcker austoben und einen tollen Tag dort verbringen durften. Heidi Stelzer

Quelle: Anzeigenzeitungsverlag

Auch interessant:

Meistgelesen

Vollsperrung der B15 bei Babing
Vollsperrung der B15 bei Babing
21 zukünftige Polizisten in die Ausbildung entsandt
21 zukünftige Polizisten in die Ausbildung entsandt
Zwei Einbrüche hintereinander in Isen
Zwei Einbrüche hintereinander in Isen
Theaterverein Hofstarring zeigt: Braut im Irrenhaus
Theaterverein Hofstarring zeigt: Braut im Irrenhaus

Kommentare