Soziales Engagement von Kindern

Klopfersinger ersingen 1850 Euro für Balu

Klopfersinger im Raum Schwindegg
+
„Wir sagen wieder allen Spendern ein herzliches Vergelt`s Gott,“ so Mustafa, Anton, Markus und Heidi Prinz (v.l.).

Drei Burschen sammeln bereits zum dritten Mal in Folge in Schwindegg Geld für krebskranke Mutter und für den Herzenswunsch von zwei todkranken Jugendlichen, die sich einen Fotoapparat wünschen

Anton (Gymnasium Gars), Mustafa (Realschule Haag) und Markus (Mittelschule Schwindegg) waren zum Klopfersingen, das sechste Mal in Folge, in Schwindegg unterwegs. Das erste Mal wurde im Schwindegger Schloss angeklopft. Obwohl es schon Tradition in Schwindegg ist, wurden die Bewohner doch wieder überrascht, da die Klopfersinger an einem anderen Donnerstag bei ihnen waren. An allen Türen wurden sie herzlich empfangen und mit so vielen großzügigen Spenden und Süßigkeiten belohnt wie nie. Sie ersangen sich dabei den stolzen Betrag von 1850 Euro. Die Süßigkeiten wurden zu Hause brüderlich geteilt. Zum ersten Mal nahm Heidi Prinz die Spende für Balu von den Klopfersingern entgegen, nachdem Ursel Krieger am 1. Dezember 2012 in den Ruhestand gegangen ist. Heidi Prinz lobte die zehnjährigen Buben für ihren großartigen Einsatz und Fleiß, wodurch dieses Spitzen-Ergebnis zustande kam. Sie überreichte den Buben eine CD, erstellt von den Balu-Kindern. Unterstützt werden diesmal eine Familie mit zwei Kleinkindern, wo die Mutter an Krebs erkrankt ist – oder beim Kauf eines Rollstuhles, den Kinder nach dem Krankenhausaufenthalt zu Hause sofort brauchen. Zwei Jugendlichen, für die es keine medizinische Hilfe mehr gibt, wird ihr letzter Herzenswunsch erfüllt: ein Fotoapparat. Es wird unbürokratisch und schnell geholfen, wenn Familien in Not sind. „Wir sagen wieder allen Spendern ein herzliches Vergelt`s Gott,“ so Mustafa, Anton, Markus und Heidi Prinz. (ig)

Auch interessant:

Meistgelesen

Der TSV Buchbach geht in die straffe Vorbereitung
Dorfen
Der TSV Buchbach geht in die straffe Vorbereitung
Der TSV Buchbach geht in die straffe Vorbereitung
Fahrer in Dorfen unter Drogen
Dorfen
Fahrer in Dorfen unter Drogen
Fahrer in Dorfen unter Drogen
Fußballer sind neue Vereinsmeister
Dorfen
Fußballer sind neue Vereinsmeister
Fußballer sind neue Vereinsmeister
Betrunkener 81-jähriger Pkw-Fahrer in Taufkirchen gestoppt
Dorfen
Betrunkener 81-jähriger Pkw-Fahrer in Taufkirchen gestoppt
Betrunkener 81-jähriger Pkw-Fahrer in Taufkirchen gestoppt

Kommentare