Für alle Sinne

3. Kunst und Kulturtag mit optischem Spektakel in Anzenberg bei Sankt Wolfgang

+
Täuschung oder Realität? Unterschiedlichste Objekte werden in Anzenberg den Zuschauern präsentiert.

Anzenberg – Der Sankt Wolfganger Verein Anzenberg Verein für Kunst, Kultur und Spiel lädt wieder zum Kunst und Kulturtag ein. Auch dieses Jahr sind wieder viele Künstler hier, die sich dem neugierigen Publikum präsentieren wollen. Das musikalische Programm bestreiten Manu Loves You Madly, der Gewinner des Chiemgau Liedermacher Contest 2016, Sonja Zajontz, deutsche Liedermacherin, Helga Brenninger präsentiert hausgemachte bayrische Lieder und Bob Eberl der mit seiner Gitarre und deutschen Texten die Zuhörer begeistern wird. Die Münchner Künstlerin Christa Pramboeck präsentiert ihre Werke und wird vor Ort eines ihrer großformatigen Bilder gestalten. Andreas Götz präsentiert Bilder seines Vaters Konrad Götz, der weltweit einer der bedeutendsten Makrofotografen und Mitglied der „Royal Photograph Association“ war. Karoline Breitenbach zeigt zum ersten Mal ihre Werke verschiedener Stilepochen. Des Weiteren hat sich Helmfried Protsch angekündigt, der seine dreidimensionalen Bilder zeigt und zusammen mit Franz Lichtnegger Kurzgeschichten und lyrische Werke zum Besten geben wird. Mit der Ausstellung „Optisches Spektakel“ präsentiert sich der Anzenberg und freut sich darauf viele Menschen mit optischen Spielen und Täuschungen verzaubern zu können. Natürlich ist auch dieses Jahr die Spielearena wieder geöffnet die Jung wie Alt zum Spielen einlädt.

Termin 

Für das leibliche Wohl gibt es Steckerlfisch, Gegrilltes, Kaffee, Kuchen und kühle Getränke. Das ganze findet am Samstag, 13. Juli, ab 14 Uhr am Anzenberg 1 in Sankt Wolfgang, bei jedem Wetter statt.  - Andreas Sieme

Quelle: Anzeigenzeitungsverlag

Auch interessant:

Meistgelesen

Unfall mit hoher Trefferquote und reichlich Sachschaden in Moosen
Unfall mit hoher Trefferquote und reichlich Sachschaden in Moosen
Familiäres Feuerwehrfest in Isen zum 150. Jubiläum
Familiäres Feuerwehrfest in Isen zum 150. Jubiläum
Bürgermeister Heinz Grundner bei der Dorfener Bierprobe im E3
Bürgermeister Heinz Grundner bei der Dorfener Bierprobe im E3
Torsten Buchbach aus Berlin wünscht dem gleichnamigen TSV ein gute Saison
Torsten Buchbach aus Berlin wünscht dem gleichnamigen TSV ein gute Saison

Kommentare