Straßenverunreinigung durch Kies

Ladung in Schwindkirchen verloren?

Verunreinigte Straße wurde gesperrt, gereinigt und wieder freigegeben. 

Dorfen/Schwindkirchen - Dass auf der St2084 auf Höhe Strass sowie kurz vor dem Stockschützenheim Schwindkirchen etwas Kies auf der Fahrbahn war, wurde am 8. Mai gegen 11.30 Uhr wurde festgestellt. Die Abklärung vor Ort ergab laut Angaben der Polizei Dorfen, dass im weiteren Verlauf der Straße in Schwindkirchen in der Abzweigung nach Wasentegernbach eine erheblich größere Menge Kies auf der Fahrbahn lag. Es handelt sich dabei vermutlich um verlorene Ladung. Es konnte bisher kein Verursacher festgestellt werden. Die Straße wurde zusammen mit der Straßenmeisterei Taufkirchen (Vils) gesperrt, gereinigt und im Anschluss wieder freigegeben. 

Die Polizeiinspektion Dorfen bittet um sachdienliche Hinweise unter Telefon (0 80 81) 93 050.

Quelle: Anzeigenzeitungsverlag

Auch interessant:

Meistgelesen

40 Jahre Landjugend Moosen - ein geniales 2-Tage-Fest
40 Jahre Landjugend Moosen - ein geniales 2-Tage-Fest
Unfallflucht nach Zusammenstoß mit Baustellenabsperrung in Heldenstein
Unfallflucht nach Zusammenstoß mit Baustellenabsperrung in Heldenstein
Busfahrerin stirbt nach Zusammenstoß mit Pkw bei Johannrettenbach, Gemeinde Taufkirchen/Vils
Busfahrerin stirbt nach Zusammenstoß mit Pkw bei Johannrettenbach, Gemeinde Taufkirchen/Vils
Ladendetektiv erwischt 13-Jährige beim Diebstahl in Mühldorf
Ladendetektiv erwischt 13-Jährige beim Diebstahl in Mühldorf

Kommentare