Ein Punkt in Flensburg und 70 Euro Bußgeld

Laster in Dorfen zu schnell unterwegs

Laster in Dorfen zu schnell unterwegs
+
Symbolbild

Dorfen – Eine Schwerlastkontrolle wurde am Montag, 8. Juni, von 15 bis 16 Uhr von der Polizeiinspektion Dorfen bei insgesamt acht Fahrzeugen durchgeführt. Beim Auslesen des Kontrollgerätes eines Lkws konnte dabei eine Geschwindigkeitsüberschreitung festgestellt werden. Nach Abzug der Toleranz fuhr der 49-jährige Fahrer 80 Stundenkilometer bei einer zulässigen Geschwindigkeit von 60 Stundenkilometer. Er fuhr folglich 20 Stundenkilometer zu schnell. Den Fahrer erwarten nun ein Bußgeld in Höhe von 70 Euro und ein Punkt in Flensburg.

Auch interessant:

Meistgelesen

Riesenansturm bei Back in Bläd!
Riesenansturm bei Back in Bläd!
Neuer Vize-Chef bei der Polizeiinspektion Mühldorf
Neuer Vize-Chef bei der Polizeiinspektion Mühldorf
Die Moosener Landjugend traf sich zur Bierprobe im Taufkirchener …
Die Moosener Landjugend traf sich zur Bierprobe im Taufkirchener Bräustüberl
Theatergruppe des Trachtenvereins Reichertsheim mit neuer Inszenierung
Theatergruppe des Trachtenvereins Reichertsheim mit neuer Inszenierung

Kommentare