Polizeimeldung

Lkw-Kontrolle auf der B15 und B388

+

Nur ein Lastwagen musste beanstandet werden. Der Fahrer muss jetzt mit einem Bußgeld rechnen.

Dorfen - Beamte der Polizeiinspektion Dorfen führten am Montag, 8. April, auf der B15 und der B388 Lkw-Kontrollen durch. Kontrolliert wurden laut Angaben der Polizei die zulässige Höchstgeschwindigkeit, die Einhaltung der Lenk- und Ruhezeiten sowie der Zustand des Fahrzeugs. 

Von den insgesamt acht kontrollierten Lkw musste lediglich einer beanstandet werden. In diesem Fall wurde von dem ausländischen Fahrzeugführer die zulässige Höchstgeschwindigkeit mit 88 km/h bei erlaubten 60 km/h erheblich überschritten. Der Lkw-Fahrer muss nun mit einem Bußgeld rechnen.

Quelle: Anzeigenzeitungsverlag

Auch interessant:

Meistgelesen

Obertaufkirchen ohne Kramerladen
Obertaufkirchen ohne Kramerladen
Vorsitzender des Gewerbevereins Holzland Georg Strohmeier über die Suche nach Azubis 
Vorsitzender des Gewerbevereins Holzland Georg Strohmeier über die Suche nach Azubis 
Nach fast 25 Jahren: Josef Stöckl übergibt seinen Vorsitz bei der RGW
Nach fast 25 Jahren: Josef Stöckl übergibt seinen Vorsitz bei der RGW
Exhibitionist von Erdinger Polizisten in S-Bahn festgenommen
Exhibitionist von Erdinger Polizisten in S-Bahn festgenommen

Kommentare