Auftakt zum Veldener Volksfest

4. Eva Luginger Schlagernacht in Velden

+
Eva Luginger

Texte, die jeder versteht. Emotionen, die jeder kennt. Und Melodien, die Jahrzehnte überleben: Das ist Schlager! Demnächst live zu erleben in Velden an der Vils bei der 4. Eva Luginger Schlagernacht - mit Graham Bonney, Olaf, der Flipper, Robin Leon, den frisch gebackenen Europameistern New Dimension, Ulli Luginger und Schlagersängerin Eva Luginger

Velden - In wenigen Wochen steht Velden wieder Kopf. Denn mit der vierten Eva Luginger Schlagernacht, die am 13. Juni 2019 den Auftakt zum 58. Veldener Volksfest macht, steht ein TOP-EVENT auf dem Programm – mit Künstlern, deren Bekanntheit und Beliebtheit kaum Grenzen kennt. Da ist zum einen Olaf, der Flipper, der seit knapp 50 Jahren auf der Bühne steht und einen Erfolg nach dem anderen feiern kann – ob solo, gemeinsam mit Tochter Mia Malo oder bis 2011 mit der Kult-Band „Die Flippers“. Gerade erst ist sein 7. Soloalbum „Tausendmal ja“ auf Platz 1 der Schlagercharts eingestiegen. Unvergessen und heiß geliebt bis heute sind aber auch die Oldies aus der Zeit mit den „Flippers“ wie beispielsweise „Die rote Sonne von Barbados“ oder „Weine nicht, kleine Eva“ – DER Erfolgshit aus dem Jahr 1969, der ihn bewog, seinen Job an den Nagel zu hängen und fortan professionell Musik zu machen. Mit der aus England stammenden Schlagerlegende Graham Bonney verbinden Schlagerfans eine Reihe von Hits, die es in die ZDF-Schlagerparade mit Dieter-Thomas Heck geschafft haben: „Wähle Drei-Drei-Drei“, gehört ebenso dazu wie „Du bist viel zu schön“, „Ich hab‘ die ganze Nacht“ oder auch „Papa Joe“. Was nicht alle wissen: Graham Bonney spielt leidenschaftlich gerne auf der E-Gitarre und kann natürlich auch Rock, was er unter anderem im Beat Club Leipzig bewiesen hat. Dort hat er mit „Status quo“ deren Kult-Rocksong „Rockin‘ All Over The World“ performt als gäbe es kein Morgen. Das Morgen ist für Robin Leon ein weiter Horizont, denn der aus dem Elsaß stammende Schlagerbarde vertritt mit seinen knapp 20 Jahren die jüngste Generation der Schlagersänger. Obwohl er in der Sendung von Stefan Mross „Immer wieder sonntags“ 2016 zum „Sommerhit-König“ gewählt wurde und auch in den Folgejahren immer wieder bei und mit Stefan Mross oder bekannten Künstlern wie Andy Borg, Hansi Hinterseer oder Anita und Alexandra Hofmann aufgetreten ist, kennt man den jungen Sänger hier in Bayern eher nicht. Das soll sich mit seinem Auftritt bei Eva Luginger, der vom Verein Freundschaft -Elsass-Bayern e. V. unterstützt wird, ändern. Damit die Bayern bei der Schlagernacht in Velden nicht zu kurz kommen, hat sich die Gastgeberin und Sängerin Eva Luginger Verstärkung geholt. Zum einen mit Ulli Luginger, ihrem Vater, der einige selbstgeschriebene und -produzierte Songs aus seinem neuen Album vorstellen wird, und zum anderen mit dem Show- und Akrobatikverein „New Dimension“, der sich 2019 mit dem bayerischen, dem deutschen und dem Europameister gleich drei Titel erkämpft hat. Das Programm zur 4. Eva Luginger Schlagernacht verspricht also einen genialen Schlagerabend, der einige zusätzliche Überraschungen und Extras – wie etwa die Verlosung einer dreitägigen Elsaß-Reise - bieten wird. Alle Infos zur 4. Schlagernacht unter: www.volksfest-velden.de und www.eva-luginger.de. Heike Arnold

Quelle: Anzeigenzeitungsverlag

Auch interessant:

Meistgelesen

Eröffnung der Singer-Tankstelle in Dorfen findet am Donnerstag, 10. Oktober, statt
Eröffnung der Singer-Tankstelle in Dorfen findet am Donnerstag, 10. Oktober, statt
Dreiste Pkw-Aufbrüche bei BMW-Autohaus und versuchter Einbruch bei Toyota-Händler in Mühldorf
Dreiste Pkw-Aufbrüche bei BMW-Autohaus und versuchter Einbruch bei Toyota-Händler in Mühldorf
Schlange im Keller eines Altenheims in Neumarkt St. Veit
Schlange im Keller eines Altenheims in Neumarkt St. Veit
Arnbier in Velden mit Wetterglück
Arnbier in Velden mit Wetterglück

Kommentare