Bayerisches Brauchtum

Maibaumaufstellen in Geislbach

1 von 11
2 von 11
3 von 11
4 von 11
5 von 11
6 von 11
7 von 11
8 von 11

20 Kleine Mini-Bäumchen für die Kinder und ein großer 27 Meter langer Maibaum für die Erwachsenen standen in Geislbach im Mittelpunkt der Aufmerksamkeit. 

Geislbach - 20 Kleine Mini-Bäumchen für die Kinder und ein großer 27 Meter langer Maibaum für die Erwachsenen standen in Geislbach im Mittelpunkt der Aufmerksamkeit. 

Norbert Hierl vom Schützenverein Tannengrün hatte alles organisiert, Hans Nitzl gab die Kommandos. "No moi an kloana Schub, auf geht's! Super Manna." Gestiftet wurde das Prachtstangerl von der Familie Grichtmaier. til

Quelle: Anzeigenzeitungsverlag

Auch interessant:

Meistgelesen

Leblose Person auf Standstreifen der A9 bei Anschlussstelle Allershausen
Leblose Person auf Standstreifen der A9 bei Anschlussstelle Allershausen
Klimaschutzmanager für den Landkreis Erding
Klimaschutzmanager für den Landkreis Erding
Volleyball-Turnier mit Tschernobyl-Gästen in Isen
Volleyball-Turnier mit Tschernobyl-Gästen in Isen
Unterschriftensammlung für ein WLAN- und mikrowellenfreies Gymnasium in Dorfen
Unterschriftensammlung für ein WLAN- und mikrowellenfreies Gymnasium in Dorfen

Kommentare