Kommunalwahl 2014

Mutige Ideen & Tatkraft

+
Die UL-Mannschaft

Wahlkampferfahrene Kandidaten gehen mit dem politischem Nachwuchs für die Unabhängige Liste Velden und Umland an den Start

Velden – Mit bewährtem Stamm und neuen Gesichtern tritt die Unabhängige Liste für Velden und Umland am 16. März 2014 bei der Kommunalwahl an. Vor sechs Jahren kamen auf Anhieb drei Kandidaten der damals neuen Liste in den Marktgemeinderat. Dies gilt es zu bestätigen. Dass es gelingt, davon ist der Listenführer, Willi Reichvilser überzeugt, als er sein engagiertes Team begeisternd begrüßte. Er betonte, dass die Unabhängige Liste weiterhin die einzige Gruppierung für die Wahl ist, die regionale Belange ohne Rücksichtnahme auf die Vorgaben einer Mutterpartei umsetzen kann. Die 20 Kandidaten bilden einen repräsentativen Querschnitt der Bevölkerung: So sind alle Altersgruppen bei einem Durchschnittsalter von 45 Jahren vertreten. Der breite Berufemix unterstreicht, dass sie voll im aktiven Leben stehen und wissen, wo Handlungsbedarf besteht. Schnell kam ein tolles Gemeingefühl im neuen Team auf, in der Überzeugung, etwas bewegen zu können. Dabei kann man auf die Arbeit der drei UL Gemeinderatsmitglieder, die jetzt die Liste anführen, aufbauen. Für deren erfolgreiche Arbeit wurde ihnen mit anhaltendem Applaus gedankt. Zentrales Anliegen der Unabhängigen Liste ist die Sicherung und Weiterentwicklung der wohnortnahen Versorgung mit allen erforderlichen Gütern und mit modernen Dienstleistungen, vom Gesundheitswesen über Sozialversorgung bis zur Telekommunikation. Es geht des Weiteren darum, in der Region verkehrs- und preisgünstiges Bauland zu schaffen und Gewerbeflächen zu fördern, damit Ausbildungs- und Arbeitsplätze ortsnah bereit stehen. Das Umland ist ein Garant für beste landwirtschaftliche Produktion, deren Erntegut regional vermarktbar sein muss. Nur so bleiben wir ein anziehendes Nahzentrum in dem sich Jung bis Alt bei Sport- Kultur- und Freizeitangeboten – nicht zuletzt in unseren bunten Vereinen – begegnen. All dies kann und muss finanziell unterstützt werden, wozu eine solide und zukunftsweisende Finanzpolitik Voraussetzung ist. Dafür will die unabhängige Liste auch die Jugend begeistern, von ihr müssen Impulse ausgehen. Wir wollen versuchen, mit coolen Angeboten, den Nachwuchs zu aktivieren. Mit den drei jungen Kandidaten Christoph Findelsberger (21), Martin Wenzel (26) und Martin Breiteneicher (26) ist ein entsprechendes Zeichen gesetzt. Leichtes Spiel hatte der Wahlleiter mit seinen Wahlhelfern, da man sich einstimmig für die Blockwahl aussprach. Die geheime Abstimmung über die Liste ergab die einstimmige Annahme. ig

Auch interessant:

Meistgelesen

Velden bekommt mehr Parkplätze
Velden bekommt mehr Parkplätze
Buchbacher Allgemeinarzt Dr. Thomas Guillery geht in Ruhestand
Buchbacher Allgemeinarzt Dr. Thomas Guillery geht in Ruhestand
„Pfotenhoffnung“ für ältere Hunde und Menschen
„Pfotenhoffnung“ für ältere Hunde und Menschen
30 Kommunionkinder feierten in Taufkirchen ihr Heiliges Sakrament
30 Kommunionkinder feierten in Taufkirchen ihr Heiliges Sakrament

Kommentare