Naturschätze aus der Region

+
Bankchef Heinrich Oberreithmeier (2.v.l.) mit den Fotografen des diesjährigen VR-Bank-Kalenders

Er ist da, der neue herrliche Heimatkalender 2019 von der VR-Bank Taufkirchen-Dorfen

Oberbierbach - Bankvorstandsvorsitzender Heinrich Oberreitmeier dankte bei der Vorstellung des Kalenders den Hobbyfotografen aus den jeweiligen Geschäftsbereichen: Hans Kronseder, Thomas Obermeier, Norbert Senser, Wolfram Wildner, Roswitha Schmid, Günther Albers, Stefan Birghan, Toni Friedrich und Rudolf Hartinger für die Unterstützung mit ihren großartigen Bildern. Isidor Wegmann und Julia Groll haben den Heimatkalender 2019 fabelhaft zum diesjährigen Thema „Naturschätze“ zusammengestellt. Marketingleiterin Groll freute sich, „dass wir dieses Jahr die Naturschönheiten unserer Region und damit unsere wunderbare Heimat präsentieren können“. Nun heißt es schnell sein, die 3400 gratis Heimatkalender liegen ab sofort bei allen Geschäftsstellen der VR-Bank Taufkirchen-Dorfen aus. Allerdings nur solange der Vorrat reicht. Thomas Obermaier

Quelle: Anzeigenzeitungsverlag

Auch interessant:

Meistgelesen

Wer will Fundkater Pauli aufnehmen?
Wer will Fundkater Pauli aufnehmen?
Torsten Buchbach aus Berlin wünscht dem gleichnamigen TSV ein gute Saison
Torsten Buchbach aus Berlin wünscht dem gleichnamigen TSV ein gute Saison
Wetterkapriolen tun der Volksfestgaudi in Taufkirchen keinen Abbruch
Wetterkapriolen tun der Volksfestgaudi in Taufkirchen keinen Abbruch
Taufkirchener Lehrkräfte nehmen teil an europaweiten Lehrerfortbildungen
Taufkirchener Lehrkräfte nehmen teil an europaweiten Lehrerfortbildungen

Kommentare