Kultur-Tipp

Neues Online-Projekt des Geschichtszentrums und Museums Mühldorf und des Vereins für Brauchtumspflege Erharting

+
Der Bader Leo

Mühldorf – Seit gut 20 Jahren ist Leonhard Biermaier vom Brauchtumsverein Erharting als Bader auf Veranstaltungen, in Schulen, Kindergärten und Vorträgen aktiv. Er stellt dort das alte, ausgestorbene Handwerk des Baders vor und unterhält seine Zuhörer mit Anekdoten und Skurrilitäten aus dem Arbeitsalltag von „Bader Leo“. Zusammen mit dem Geschichtszentrum und Museum Mühldorf a. Inn und dem Katholischen Kreisbildungswerk geht der Erhartinger Bader nun online. Montags, mittwochs und freitags werden neue Videos auf der Facebook-Seite des Geschichtszentrums und Museums online gestellt unter www.facebook.com/museummuehldorf. 

In diesen Kurzbeiträgen stellt Biermaier vom Aderlass bis zum Zahnbrechen die vielfältigen Aspekte der spätmittelalterlichen und frühneuzeitlichen „Heilkunde“ vor. Ein Schwerpunkt liegt auf den Pestepidemien des 13. bis 17. Jahrhunderts, die auch den Landkreis Mühldorf immer wieder heimsuchten. Seine Videos und Kurzbeiträge werden auch unter www.geschichtszentrum-mue.de, www.verein-fuer-brauchtumspflege-erharting.de und www.kreisbildungswerk-mdf.de gesammelt und gemeinsam präsentiert.   - lra Mühldorf

Quelle: Anzeigenzeitungsverlag

Auch interessant:

Meistgelesen

"Gutes Tun, kann berauschend sein"
"Gutes Tun, kann berauschend sein"
36-Jähriger übersah Audi auf Überholspur auf der A94 Höhe Alzgern
36-Jähriger übersah Audi auf Überholspur auf der A94 Höhe Alzgern
Sieben neue Corona-Fälle im Landkreis Erding
Sieben neue Corona-Fälle im Landkreis Erding
74-Jährige stieß in Steinkirchen mit Traktor zusammen
74-Jährige stieß in Steinkirchen mit Traktor zusammen

Kommentare