Grüne Politik

Ortsverband Haager Land gegründet

+
Das Vorstandsteam (v.l.): Stefanie Kunzelmann, Alfons Linner und Andrea Müller

Ramsau – Es wird grün: Denn bei der Gründungsversammlung des Ortsverbands Haager Land in Fichters Kulturladen in Ramsau haben elf Gemeindemitglieder aus Haag, Maitenbeth, Rechtmehring, Reichertsheim und Kirchdorf den neuen Ortsverband ins Leben gerufen. Als Vorstandssprecherin wurde Andrea Müller aus Maitenbeth gewählt, als Co-Vorstandssprecher wurde Alfons Linner aus Kirchdorf bestimmt. Schriftführerin ist Stefanie Kunzelmann aus Ramsau. Unter den insgesamt 24 Anwesenden befanden sich einige bekannte Gesichter: Andreas Krahl, grüner Betreuungsabgeordneter für den Landkreis Mühldorf, Kreissprecherin Judith Bogner, Kreisrätin und Landratskandidatin Cathrin Henke, die Haager Kreisrätinnen Christa Moser und Elisabeth Hederer sowie die Ebersberger Bezirksrätin Ottilie Eberl. 

Deutlich spürbar im Raum war die Begeisterung für grüne Politik im ländlichen Raum. Das neue Vorstandsteam benannte seine Herzensthemen: Verantwortung für die Umwelt, ein diskriminierungsfreies und gleichberechtigtes Miteinander sowie ein würdevolles, gut versorgtes Altern in ländlichen Regionen. Andrea Müller führte dazu in ihrer Vorstellungsrede konkrete Beispiele aus: gleiche Gehälter für Männer und Frauen für gleiche Leistung, Vereinbarkeit von Familie und Beruf, soziale Absicherung von Frauen im Alter, bezahlbare E-Mobilität für alle, nachhaltiges Recycling von Akkus. Andreas Krahl beglückwünschte den dritten Ortsverband im Kreisverband Mühldorf und freute sich über die Nummer 101 seit der Landtagswahl. Bayernweit gibt es bereits über 400 Ortsverbände. 

Landratskandidatin Cathrin Henke appellierte: „Die Kommunalwahl im März ist eine große Chance. Das nächste Mal gibt es diese erst wieder in sechs Jahren. Überall in Bayern werden grüne Listen aufgestellt, um auf kommunaler Ebene mitzugestalten.“ Im Landkreis formieren sich in vielen Gemeinden zum ersten Mal offene, grüne Listen, zum Beispiel auch in Gars. Die Mitglieder des neuen OV Haager Land wollen dies auch in ihren Gemeinden angehen und Menschen ansprechen. Interessierte für eine offene grüne Liste in Haag der umliegenden Gemeinden können sich an Alfons Linner wenden. Nächstes Treffen des Ortsverbands ist am Mittwoch, 20. November, um 19.30 Uhr im Fichters Kulturladen, Lorettostraße 11 in Ramsau (Gemeinde Reichtertsheim). Alle Interessierten aus dem Haager Land, Mitglieder des Kreisverbands und der Grünen Jugend sind eingeladen.  - Judith Bogner

Quelle: Anzeigenzeitungsverlag

Auch interessant:

Meistgelesen

Das Christkind kommt zum St. Wolfganger Christkindlmarkt 
Das Christkind kommt zum St. Wolfganger Christkindlmarkt 
Die Moosener Grundschule und die Gemeinde Taufkirchen machen mit bei der nachhaltigen Aktion des Kultusministeriums
Die Moosener Grundschule und die Gemeinde Taufkirchen machen mit bei der nachhaltigen Aktion des Kultusministeriums
Wildland-Stiftung Bayern will die Vielfalt der Natur in den Landkreisen Erding und Mühldorf bewahren
Wildland-Stiftung Bayern will die Vielfalt der Natur in den Landkreisen Erding und Mühldorf bewahren
Theatergruppe des Trachtenvereins Reichertsheim mit neuer Inszenierung
Theatergruppe des Trachtenvereins Reichertsheim mit neuer Inszenierung

Kommentare