Sport

Radsport-Großereignis im Markt

+
Radbegeisterte kommen in Velden am Pfingstsonntag bestimmt auf ihre Kosten

Das Veldener Radkriterium mit tollem Radprogramm findet wieder am 20. Mai statt mit Rennen für Hobbyfahrer, Profis und Schüler

Velden – Ab sofort können sich Teilnehmer für das 4. Veldener Radrennen am Pfingstsonntag (20. Mai) anmelden. Hobbyfahrer und Schüler heuer erstmals im Internet über radkriterium-velden.de oder wie bisher bei allen Elsaß Bäcker Filialen sowie im Rennbüro Möbelhaus Schuster (Schüler auch in der Grund- und Mittelschule Velden). Profis bekannterweise bei rad-net.de. Das Rennen gewinnt jährlich mehr an Bedeutung. Neben zusätzlichen deutschen Profirennställen, die erstmals teilnehmen, haben sich heuer auch schon Teams aus Frankreich und Österreich angesagt. Auch aus Tschechien sind Anfragen da. Schon jetzt absolvieren Rennfahrer Trainigsfahrten auf dem 1,3 Kilometer langen Rundkurs durch den Markt, um sich das Streckenprofil anzueignen. Um 13.30 Uhr gehen wie immer die Hobbyfahrer (Frauen und Männer/Jahrgänge 2000 und älter) zum ersten Rennen über 20 Runden an den Start. Wegen der inzwischen großen Teilnehmerzahl beim Schülerrenen, findet das Hauptrennen der Elitefahrer über 47 Runden heuer bereits vorher als zweites um 14.40 Uhr statt. Anschließend gegen 16.20 Uhr starten dann die Schüler in zwei Rennen. Eine Runde für die Jahrgänge 2009 bis 2012. Zwei Runden für die Jahrgänge 2002 bis 2008, Mädchen und Jungen zusammen, jedoch in zehn getrennten Wertungsgruppen. Alle Siegerehrungen gleich nach dem jeweiligen Rennen bei Start und Ziel am Marktplatz. Als besondere Attraktion im Rahmenprogramm stellt der „Elsaß Bäcker“ das als Radlerbreze bekannt geworden Bayern-Rundfahrt-Symbol in Form der größten Radler Breze der Welt in Velden erstmals öffentlich vor. Wie jedes Jahr singt auch Eva Luginger live Lieder aus ihrem Album. Auch der Kindergarten Velden beteiligt mit dem traditionellen Radfahrer-Quiz, bei dem „Velden-Einkaufsgutscheine“ zu gewinnen sind. Teilnahmescheine gibt es im Kindergarten, beim Elsaß Bäcker, Möbelhaus Schuster und Schreibwaren Kraxenberger. sts

Quelle: Anzeigenzeitungsverlag

Auch interessant:

Meistgelesen

Zwei Einbrüche hintereinander in Isen
Zwei Einbrüche hintereinander in Isen
Zweiter Taufkirchener Trachtenmarkt am kommenden Wochenende
Zweiter Taufkirchener Trachtenmarkt am kommenden Wochenende
Verwaltung bezieht neues Rathaus in Dorfen
Verwaltung bezieht neues Rathaus in Dorfen
21 zukünftige Polizisten in die Ausbildung entsandt
21 zukünftige Polizisten in die Ausbildung entsandt

Kommentare