Gewinnsparen

Raiffeisenkunde gewinnt 10.000 Euro

+
(v.r.) Felix Lechner, Stephan Untergehrer, Norbert Brandlhuber

Hauptgewinn geht an Stephan Untergehrer.

Der Hauptgewinn von 10.000 Euro beim bayernweiten Gewinnsparen ist im März 2018 auf einen Kunden der Raiffeisenbank St.Wolfgang-Schwindkirchen gefallen. Der glückliche Gewinner ist Stephan Untergehrer (Mitte) aus Unterstollnkirchen. Vorstand Felix Lechner (r.) und Kundenberater Norbert Brandlhuber (l.) konnten dem langjährigen Kunden, der bereits seit 1995 mehrfacher Gewinnsparer ist, den tollen Geldgewinn überreichen. Die beiden gratulierten recht herzlich und wünschten weiterhin viel Glück und persönlich alles Gute. Text/Foto: Amalie Rust

Quelle: Anzeigenzeitungsverlag

Auch interessant:

Meistgelesen

Geh- und Radwegbrücke in Dorfen gesperrt
Geh- und Radwegbrücke in Dorfen gesperrt
Das Schachern liegt in der Familie
Das Schachern liegt in der Familie
Unbekannte haben das Tipi-Zelt des Naturkindergartens in Schröding aufgeschlitzt
Unbekannte haben das Tipi-Zelt des Naturkindergartens in Schröding aufgeschlitzt
Wer hat noch alte Bilder, Dokumente und Geschichte von der Klinik Taufkirchen?
Wer hat noch alte Bilder, Dokumente und Geschichte von der Klinik Taufkirchen?

Kommentare