Kultiges Sommerfest

Romantisches Fest der Steeger Schützen mit den Mitgliedern von Custodes Biburgiensis

+
In mittelalterlichem Gewand werden mit Fackel Metallwannen entzündet.

Thal bei Steeg – Nach der Einweihung des Schützenheims findet am Freitag, 28. Juni, ab 18 Uhr das kultige Sommerfest „Weiher in Flammen“ der Steeger Schützen beim Weindl in Thal bei Steeg statt. Bei diesem Sommerfest steht bei ruhiger Atmosphäre der Ratsch, die zünftige Unterhaltung und das Miteinander im Vordergrund. Deshalb zieht es seit jeher Besucher aus Nah und Fern an, die abseits von Trubel und Lärm ein Fest der Gemütlichkeit und auch etwas Romantik, bei vielen Lichtern am und auf dem Thaler Weiher, genießen wollen. Es ist ein Treff der Bürger von Steeg, Buchbach und Umgebung, sowie ehemaliger Bürger und Freunde von Steeg. 

In den letzten Jahren waren viele der Einladung der Steeger Schützen bei stets sommerlichem Wetter gefolgt und zum „Doier“ bei Steeg gekommen. Viele fleißige Helfer der Schützen versorgen die Gäste wieder mit Sau vom Spies, Steckerlfisch, antialkoholischen Getränken, Bier vom Fass vom Bräu z‘Loh, Wein, Kaffee und Kuchen, Grillfleisch und Grillwürstel. Neben Lichtgewehrschießen für Jung und Alt, werden beschauliche Floßfahrten angeboten, die besonders nach Einbruch der Dunkelheit inmitten der Flammen rund um den Weiher und die Wasserfontäne besonders romantisch sind.

Mit Eintritt der Dämmerung werden die mit Holz befüllten Metallwannen auf dem Weiher durch die in mittelalterliche Gewänder gekleideten Mitglieder des Vereins für gelebtes Mittelalter „Custodes Biburgiensis“ aus Vilsbiburg mit Brandpfeilen angezündet. Um den ganzen Weiher werden auch Kerzen und Fackeln aufgestellt, die zusammen mit der beleuchteten Wasserfontäne eine besondere Atmosphäre schaffen. Dann beginnt auch der Barbetrieb am Rondell mit direktem Blick auf das „Flammenmeer“. Spielt das Wetter mit können die Gäste, außerhalb des Zeltes in Biergartenatmosphäre, den Abend bei einem traumhaftem Abendrot mit den romantischen Flammen um den Weiher ausklingen lassen.  - fr

Quelle: Anzeigenzeitungsverlag

Auch interessant:

Meistgelesen

Torsten Buchbach aus Berlin wünscht dem gleichnamigen TSV ein gute Saison
Torsten Buchbach aus Berlin wünscht dem gleichnamigen TSV ein gute Saison
Wetterkapriolen tun der Volksfestgaudi in Taufkirchen keinen Abbruch
Wetterkapriolen tun der Volksfestgaudi in Taufkirchen keinen Abbruch
Taufkirchener Lehrkräfte nehmen teil an europaweiten Lehrerfortbildungen
Taufkirchener Lehrkräfte nehmen teil an europaweiten Lehrerfortbildungen
LBV-Gruppe sucht Kinder für die Naturgruppe – Schnuppern möglich
LBV-Gruppe sucht Kinder für die Naturgruppe – Schnuppern möglich

Kommentare