1. meine-anzeigenzeitung
  2. Lokales
  3. Dorfen

SC-Edelfans, Legionäre und viele Promis sorgten für Hochstimmung

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Brechend voll war es beim Moosener Sportlerball. Vor allem viele Junge und Jugendliche feierten ausgelassen bis in die frühen Morgenstunden Fasching.

Brechend voll war es beim Sportlerball des SC Moosen. Vor allem viele Junge und Jugendliche
1 / 119Getanzt wurde viel beim Sportlerball © til
Brechend voll war es beim Sportlerball des SC Moosen. Vor allem viele Junge und Jugendliche
2 / 119Getanzt wurde viel beim Sportlerball © til
Brechend voll war es beim Sportlerball des SC Moosen. Vor allem viele Junge und Jugendliche
3 / 119Zwei Schöne des Abends © til
Brechend voll war es beim Sportlerball des SC Moosen. Vor allem viele Junge und Jugendliche
4 / 119Drei weitere Schöne des Abends © til
Brechend voll war es beim Sportlerball des SC Moosen. Vor allem viele Junge und Jugendliche
5 / 119 © til
Brechend voll war es beim Sportlerball des SC Moosen. Vor allem viele Junge und Jugendliche
6 / 119Wilma und Fred Feuerstein waren auch da © til
Brechend voll war es beim Sportlerball des SC Moosen. Vor allem viele Junge und Jugendliche
7 / 119War das der Landrat oder nur ein Double © til
Brechend voll war es beim Sportlerball des SC Moosen. Vor allem viele Junge und Jugendliche
8 / 119Der Teufel und der Wurzensepp? © til
Brechend voll war es beim Sportlerball des SC Moosen. Vor allem viele Junge und Jugendliche
9 / 119 © til
Brechend voll war es beim Sportlerball des SC Moosen. Vor allem viele Junge und Jugendliche
10 / 119 © til
Brechend voll war es beim Sportlerball des SC Moosen. Vor allem viele Junge und Jugendliche
11 / 119 © til
Brechend voll war es beim Sportlerball des SC Moosen. Vor allem viele Junge und Jugendliche
12 / 119Kräftige Mannsbilder wurden gesichtet © til
Brechend voll war es beim Sportlerball des SC Moosen. Vor allem viele Junge und Jugendliche
13 / 119Piraten auch © til
Brechend voll war es beim Sportlerball des SC Moosen. Vor allem viele Junge und Jugendliche
14 / 119Clowns und Polizisten © til
Brechend voll war es beim Sportlerball des SC Moosen. Vor allem viele Junge und Jugendliche
15 / 119Aus Star Wars hatte sich auch ein Darsteller nach Moosen verlaufen © til
Brechend voll war es beim Sportlerball des SC Moosen. Vor allem viele Junge und Jugendliche
16 / 119Super Mario © til
Brechend voll war es beim Sportlerball des SC Moosen. Vor allem viele Junge und Jugendliche
17 / 119 © til
Brechend voll war es beim Sportlerball des SC Moosen. Vor allem viele Junge und Jugendliche
18 / 119Superman mit einem haarigen Spezl © til
Brechend voll war es beim Sportlerball des SC Moosen. Vor allem viele Junge und Jugendliche
19 / 119Do feschte Knackis gab es beim Zuhr © til
Brechend voll war es beim Sportlerball des SC Moosen. Vor allem viele Junge und Jugendliche
20 / 119Die charmante Chantal © til
Brechend voll war es beim Sportlerball des SC Moosen. Vor allem viele Junge und Jugendliche
21 / 119Der kleine Bruder von Obelix © til
Brechend voll war es beim Sportlerball des SC Moosen. Vor allem viele Junge und Jugendliche
22 / 119Ist das der Bischof von Limburg? Nee! © til
Brechend voll war es beim Sportlerball des SC Moosen. Vor allem viele Junge und Jugendliche
23 / 119 © til
Brechend voll war es beim Sportlerball des SC Moosen. Vor allem viele Junge und Jugendliche
24 / 119Die Schöne und der Wuschelkopf © til
Brechend voll war es beim Sportlerball des SC Moosen. Vor allem viele Junge und Jugendliche
25 / 119Sogar die Bedienungen waren wunderschön © til
Brechend voll war es beim Sportlerball des SC Moosen. Vor allem viele Junge und Jugendliche
26 / 119Bei den Gebensbacher Eishackler funktionierte der Blitz leider nicht © til
Brechend voll war es beim Sportlerball des SC Moosen. Vor allem viele Junge und Jugendliche
27 / 119Sie hatten aber trotzdem ihre Gaudi und vor allem Mordshunger © til
Brechend voll war es beim Sportlerball des SC Moosen. Vor allem viele Junge und Jugendliche
28 / 119Pater Ralph und Dr. Dreamy? © til
Brechend voll war es beim Sportlerball des SC Moosen. Vor allem viele Junge und Jugendliche
29 / 119Da Mangstl und George Clooney © til
Brechend voll war es beim Sportlerball des SC Moosen. Vor allem viele Junge und Jugendliche
30 / 119Pumuckl oder wie ist dieser geile, Limotrinkende Typ nochmal © til
Brechend voll war es beim Sportlerball des SC Moosen. Vor allem viele Junge und Jugendliche
31 / 119Schnurrbärte sind wieder im Kommen... hier der Beweis © til
Brechend voll war es beim Sportlerball des SC Moosen. Vor allem viele Junge und Jugendliche
32 / 119 © til
Brechend voll war es beim Sportlerball des SC Moosen. Vor allem viele Junge und Jugendliche
33 / 119Karl Lagerfeld versteckte sich im hinteren Eck des Saal © til
Brechend voll war es beim Sportlerball des SC Moosen. Vor allem viele Junge und Jugendliche
34 / 119Drei schamhafte Schönheiten aus 1001 Nacht © til
Brechend voll war es beim Sportlerball des SC Moosen. Vor allem viele Junge und Jugendliche
35 / 119Muss Leibe schön sein © til
Brechend voll war es beim Sportlerball des SC Moosen. Vor allem viele Junge und Jugendliche
36 / 119und schon wieder ein Arzt © til
Brechend voll war es beim Sportlerball des SC Moosen. Vor allem viele Junge und Jugendliche
37 / 119Miss Realschule Taufkirchen dieses Mal als Clown © til
Brechend voll war es beim Sportlerball des SC Moosen. Vor allem viele Junge und Jugendliche
38 / 119Der Kölner Grabscher Sim mit seiner Pia © til
Brechend voll war es beim Sportlerball des SC Moosen. Vor allem viele Junge und Jugendliche
39 / 119Erich und Christine © til
Brechend voll war es beim Sportlerball des SC Moosen. Vor allem viele Junge und Jugendliche
40 / 119Die Mafiosi des Reitvereins © til
Brechend voll war es beim Sportlerball des SC Moosen. Vor allem viele Junge und Jugendliche
41 / 119Es grünt so grün, wenn Moosen Damen Hüte anziehn © til
Brechend voll war es beim Sportlerball des SC Moosen. Vor allem viele Junge und Jugendliche
42 / 119Ein Mexikaner, der aus USA auswanderte © til
Brechend voll war es beim Sportlerball des SC Moosen. Vor allem viele Junge und Jugendliche
43 / 119Herzhaftes © til
Brechend voll war es beim Sportlerball des SC Moosen. Vor allem viele Junge und Jugendliche
44 / 119Da Stache und da Mangstl © til
Brechend voll war es beim Sportlerball des SC Moosen. Vor allem viele Junge und Jugendliche
45 / 119Superman mit einer unbekannten Schönheit © til
Brechend voll war es beim Sportlerball des SC Moosen. Vor allem viele Junge und Jugendliche
46 / 119Zwei, die Popeye Konkurrenz machen, beim Spinat essen, versteht sich © til
Brechend voll war es beim Sportlerball des SC Moosen. Vor allem viele Junge und Jugendliche
47 / 119Wirtin Ingrid, fleißig wie immer © til
Brechend voll war es beim Sportlerball des SC Moosen. Vor allem viele Junge und Jugendliche
48 / 119Die Flashlights beim Ankleiden © til
Brechend voll war es beim Sportlerball des SC Moosen. Vor allem viele Junge und Jugendliche
49 / 119Oana vo de Außerbauers © til
Brechend voll war es beim Sportlerball des SC Moosen. Vor allem viele Junge und Jugendliche
50 / 119Die süße Anita, immer freundlich und gut gelaunt © til
Brechend voll war es beim Sportlerball des SC Moosen. Vor allem viele Junge und Jugendliche
51 / 119Ein Inninger Häschen © til
Brechend voll war es beim Sportlerball des SC Moosen. Vor allem viele Junge und Jugendliche
52 / 119Eminem oder ein chinesischer Gastarbeiter © til
Brechend voll war es beim Sportlerball des SC Moosen. Vor allem viele Junge und Jugendliche
53 / 119Da Schuasta Arno an der Kasse wie immer © til
Brechend voll war es beim Sportlerball des SC Moosen. Vor allem viele Junge und Jugendliche
54 / 119Biene Maja hatte ihren Helmut dabei © til
Brechend voll war es beim Sportlerball des SC Moosen. Vor allem viele Junge und Jugendliche
55 / 119 © til
Brechend voll war es beim Sportlerball des SC Moosen. Vor allem viele Junge und Jugendliche
56 / 119So eine Gaudi © til
Brechend voll war es beim Sportlerball des SC Moosen. Vor allem viele Junge und Jugendliche
57 / 119Lawrence von Arabien und der SC-Pumuckl © til
Brechend voll war es beim Sportlerball des SC Moosen. Vor allem viele Junge und Jugendliche
58 / 119Pocahontas aus Inning © til
Brechend voll war es beim Sportlerball des SC Moosen. Vor allem viele Junge und Jugendliche
59 / 119Die Kratzer-Hexen © til
Brechend voll war es beim Sportlerball des SC Moosen. Vor allem viele Junge und Jugendliche
60 / 119De Zigeina vom Rathaus © til
Brechend voll war es beim Sportlerball des SC Moosen. Vor allem viele Junge und Jugendliche
61 / 119Moosener Weinbergschencken © til
Brechend voll war es beim Sportlerball des SC Moosen. Vor allem viele Junge und Jugendliche
62 / 119Die Schöne und ihr Biest © til
Brechend voll war es beim Sportlerball des SC Moosen. Vor allem viele Junge und Jugendliche
63 / 119Cop meets Hippie © til
Brechend voll war es beim Sportlerball des SC Moosen. Vor allem viele Junge und Jugendliche
64 / 119Mei, san de liab © til
Brechend voll war es beim Sportlerball des SC Moosen. Vor allem viele Junge und Jugendliche
65 / 119Schau, wenn da Ertl da in da Reiß hod © til
Brechend voll war es beim Sportlerball des SC Moosen. Vor allem viele Junge und Jugendliche
66 / 119Eine, die weiß, wo's lang geht © til
Brechend voll war es beim Sportlerball des SC Moosen. Vor allem viele Junge und Jugendliche
67 / 119und die Grichen-Susi als Harlekin © til
Brechend voll war es beim Sportlerball des SC Moosen. Vor allem viele Junge und Jugendliche
68 / 119fesche Wadl © til
Brechend voll war es beim Sportlerball des SC Moosen. Vor allem viele Junge und Jugendliche
69 / 119Magic Mikes in Moosen © til
Brechend voll war es beim Sportlerball des SC Moosen. Vor allem viele Junge und Jugendliche
70 / 119Piratenbraut Verena © til
Brechend voll war es beim Sportlerball des SC Moosen. Vor allem viele Junge und Jugendliche
71 / 119 © til
Brechend voll war es beim Sportlerball des SC Moosen. Vor allem viele Junge und Jugendliche
72 / 119 © til
Brechend voll war es beim Sportlerball des SC Moosen. Vor allem viele Junge und Jugendliche
73 / 119Da Sim schaut ganz genau © til
Brechend voll war es beim Sportlerball des SC Moosen. Vor allem viele Junge und Jugendliche
74 / 119und sagt, was zu tun ist © til
Brechend voll war es beim Sportlerball des SC Moosen. Vor allem viele Junge und Jugendliche
75 / 119Heiße Höschen © til
Brechend voll war es beim Sportlerball des SC Moosen. Vor allem viele Junge und Jugendliche
76 / 119Powerfrau Doris © til
Brechend voll war es beim Sportlerball des SC Moosen. Vor allem viele Junge und Jugendliche
77 / 119Spiderwomen © til
Brechend voll war es beim Sportlerball des SC Moosen. Vor allem viele Junge und Jugendliche
78 / 119Doris und Hildegard © til
Brechend voll war es beim Sportlerball des SC Moosen. Vor allem viele Junge und Jugendliche
79 / 119Hex, Hex, Hex © til
Brechend voll war es beim Sportlerball des SC Moosen. Vor allem viele Junge und Jugendliche
80 / 119Textrapack-Fan aus Schwindegg © til
Brechend voll war es beim Sportlerball des SC Moosen. Vor allem viele Junge und Jugendliche
81 / 119 © til
Brechend voll war es beim Sportlerball des SC Moosen. Vor allem viele Junge und Jugendliche
82 / 119Da Lechna Hanse als Klofrau © til
Brechend voll war es beim Sportlerball des SC Moosen. Vor allem viele Junge und Jugendliche
83 / 119auf zur Polnaise © til
Brechend voll war es beim Sportlerball des SC Moosen. Vor allem viele Junge und Jugendliche
84 / 119wir machen Löcher in den Käse © til
Brechend voll war es beim Sportlerball des SC Moosen. Vor allem viele Junge und Jugendliche
85 / 119usw © til
Brechend voll war es beim Sportlerball des SC Moosen. Vor allem viele Junge und Jugendliche
86 / 119 © til
Brechend voll war es beim Sportlerball des SC Moosen. Vor allem viele Junge und Jugendliche
87 / 119 © til
Brechend voll war es beim Sportlerball des SC Moosen. Vor allem viele Junge und Jugendliche
88 / 119 © til
Brechend voll war es beim Sportlerball des SC Moosen. Vor allem viele Junge und Jugendliche
89 / 119 © til
Brechend voll war es beim Sportlerball des SC Moosen. Vor allem viele Junge und Jugendliche
90 / 119 © til
Brechend voll war es beim Sportlerball des SC Moosen. Vor allem viele Junge und Jugendliche
91 / 119Wenn da Boma mit da Anna © til
Brechend voll war es beim Sportlerball des SC Moosen. Vor allem viele Junge und Jugendliche
92 / 119Typisch Anton und Sam - Immer die schönsten Bräute im Schlepptau © til
Brechend voll war es beim Sportlerball des SC Moosen. Vor allem viele Junge und Jugendliche
93 / 119 © til
Brechend voll war es beim Sportlerball des SC Moosen. Vor allem viele Junge und Jugendliche
94 / 119 © til
Brechend voll war es beim Sportlerball des SC Moosen. Vor allem viele Junge und Jugendliche
95 / 119Da Wandinger kann es super tanzen © til
Brechend voll war es beim Sportlerball des SC Moosen. Vor allem viele Junge und Jugendliche
96 / 119Alice im Wunderland im Doppelpack © til
Brechend voll war es beim Sportlerball des SC Moosen. Vor allem viele Junge und Jugendliche
97 / 119Leadsänger Maxi Bauer © til
Brechend voll war es beim Sportlerball des SC Moosen. Vor allem viele Junge und Jugendliche
98 / 119Da Mecki, da Mane und da Gerhard © til
Brechend voll war es beim Sportlerball des SC Moosen. Vor allem viele Junge und Jugendliche
99 / 119Da Mecki, da Mane und da Gerhard mit da Chantal © til
Brechend voll war es beim Sportlerball des SC Moosen. Vor allem viele Junge und Jugendliche
100 / 119 © til
Brechend voll war es beim Sportlerball des SC Moosen. Vor allem viele Junge und Jugendliche
101 / 119 © til
Brechend voll war es beim Sportlerball des SC Moosen. Vor allem viele Junge und Jugendliche
102 / 119Da Mecki, da Mane und da Gerhard © til
Brechend voll war es beim Sportlerball des SC Moosen. Vor allem viele Junge und Jugendliche
103 / 119Da Mecki, da Mane und da Gerhard © til
Brechend voll war es beim Sportlerball des SC Moosen. Vor allem viele Junge und Jugendliche
104 / 119 © til
Brechend voll war es beim Sportlerball des SC Moosen. Vor allem viele Junge und Jugendliche
105 / 119 © til
Brechend voll war es beim Sportlerball des SC Moosen. Vor allem viele Junge und Jugendliche
106 / 119 © til
Brechend voll war es beim Sportlerball des SC Moosen. Vor allem viele Junge und Jugendliche
107 / 119Man war des schee © til
Brechend voll war es beim Sportlerball des SC Moosen. Vor allem viele Junge und Jugendliche
108 / 119SC Moosen Stern des Südens © til
Brechend voll war es beim Sportlerball des SC Moosen. Vor allem viele Junge und Jugendliche
109 / 119 © til
Brechend voll war es beim Sportlerball des SC Moosen. Vor allem viele Junge und Jugendliche
110 / 119Da Mecki und sein Double Bernie Außerbauer beim Versteigern © til
Brechend voll war es beim Sportlerball des SC Moosen. Vor allem viele Junge und Jugendliche
111 / 119Da Mecki und sein Double Bernie Außerbauer © til
Brechend voll war es beim Sportlerball des SC Moosen. Vor allem viele Junge und Jugendliche
112 / 119Da Mecki und sein Double Bernie Außerbauer © til
Brechend voll war es beim Sportlerball des SC Moosen. Vor allem viele Junge und Jugendliche
113 / 119 © til
Brechend voll war es beim Sportlerball des SC Moosen. Vor allem viele Junge und Jugendliche
114 / 119 © til
Brechend voll war es beim Sportlerball des SC Moosen. Vor allem viele Junge und Jugendliche
115 / 119Da Mecki und sein Double Bernie Außerbauer © til
Brechend voll war es beim Sportlerball des SC Moosen. Vor allem viele Junge und Jugendliche
116 / 119Da Mecki und sein Double Bernie Außerbauer © til
Brechend voll war es beim Sportlerball des SC Moosen. Vor allem viele Junge und Jugendliche
117 / 119Rappelvolle Tanzfläche © til
Brechend voll war es beim Sportlerball des SC Moosen. Vor allem viele Junge und Jugendliche
118 / 119 © til
Brechend voll war es beim Sportlerball des SC Moosen. Vor allem viele Junge und Jugendliche
119 / 119 © til

Moosen - Der Sportlerball des SC Moosen hat mittlerweile fast schon Kultstatus. Das tolle an der Veranstaltung ist, dass sie alle Generationen begeistert, vom 16-Jährigen bis zum 66-Jährigen.

Erstmals sorgte die Band Tetrapack, die aus Hubenstein und Umgebung stammt, für Stimmung und war so gut, dass auch nach 1 Uhr in der Früh der Tanzboden noch gerammelt voll war. Vor allem auch die Jugend, bestimmt über 60 Prozent im Saal, rockte zum fetzigen Sound von Formation ab. Nur zum Auftritt der Flashlights wurde die Tanzfläche kurz geräumt. Die Taufkirchener Tanzgruppe führte eine  kämpferisch anmutende, sehr schöne Einlage vor, die dem Publikum ausgesprochen gut gefiel.

Der Brüller war das Hoamspui

Der Brüller und Höhepunkt des Abends war ein komödiantischer Einakter namens "Hoamspui". Darin spielten sechs in Moosener, in Insider Kreisen bestens bekannte Persönlichkeiten, irrwitzige Dialoge und Szenen am Spielrand vor. Drei SC-Edelfans, die einem Heimspiel ihrer Mannschaft beiwohnte,n philosophierten über deren Spielweise im derben bayrisch. Wortkarg, mitunter einsilbig verstanden sie es ihre Bemerkungen rüberzubringen, dass sich die Zuschauer vor lachen bogen. Dabei schwappten die Emotionen der Darsteller und des Publikums immer wieder über.

Bernie "Bumbum" Außerbauer spielte den Maurerpolier Hans "Meck" Lechner war eine 1a-Kopie, bei der sich auch der dargestellte Lechner und seine Frau kringelten. Andreas Seidl spielte ebbenso fantastisch den vor Energie strotzenden, ketterauchenden Wirt Mane Zuhr und Andreas Reiter glänzte als Gerhard Eichinger, der mit seinen beiden Söhnen (Christoph Mangstl und Stefan Lechner) kein Spiel des SC Moosen versäumt und immer der Wahrheit auf der Spur ist. "Kunt ma no oane", meinte da der Meck etwa und die anderen beiden wussten sofort Bescheid, dass er eine weitere halbe Bier meinte. Und Seidl plärrte als Zuhr immer wieder lautstark "Außerbauer, hau den Boi viere", was er mit heftigen Schlägen auf die Bande untermauerte. Reiter kommandierte als Eichinger seine beiden "Terroristen", wie er seine aufgeweckten Burschen nennt, immer wieder über den Platz und war  peinlichst darauf bedacht, dass ihm die beiden Dreckverbatzten Rabauken auch das Wechselgeld wiedergaben, nachdem sie sich ein Kracherl gekauft hatten. Der Saal tobte nach der Vorstellung. Charmant moderiert wurde die Komödie von SC-PR-Chef Manfred Slawny, der die glitzernde Chantal mimte. Weil Außerbauer seine Rolle als Meck so authentisch spielte, durfte er mit ihm anschließend gleich noch gemeinsam Torten versteigern. Bis nach fünf Uhr hielten es die letzten Faschingshupen im Saal aus.

Auch interessant

Kommentare