1. meine-anzeigenzeitung
  2. Lokales
  3. Dorfen

Safety first! – Schulbustraining am Gymnasium Dorfen

Erstellt:

Von: Christian Schäfer

Kommentare

Schulbustaining Gymnasium Dorfen
Welche Gefahren gibt es beim Ein- oder Austieg aus dem Bus? Auch das wurde beim Schulbustraining thematisiert © privat

Für einen sicheren Schulweg - in Dorfen fand ein Schulbustraining für die Schüler der fünften Klasse statt

Alle Jahre wieder führt das Busunternehmen Josef Kalb am Gymnasium Dorfen eine Trainingseinheit für die neuen Schüler*innen der 5. Klassen durch. Ziel ist es, sie für die Gefahren beim Ein- und Ausstieg an den Haltestellen zu sensibilisieren, sie aber auch zum rücksichtsvollen Verhalten während der Busfahrt zu erziehen.

Juniorchef Josef Kalb demonstrierte anschaulich und mit einer Portion Humor, worauf die Schüler*innen zu achten haben. Für jede der sechs 5. Klassen nahm er sich ausreichend Zeit. Mit dabei war stets auch Anja Peter, die in der Firma Kalb ihre Ausbildung zur Fachkraft im Fahrbetrieb absolviert.

Schulleiter Markus Höß dankte dem Busunternehmen ausdrücklich für das wertvolle Schulbustraining, von dem letztlich alle Schüler*innen profitieren, nicht nur die Fahrschüler*innen.

Auch interessant

Kommentare