Trotz Lockerungen bisher keine steigende Tenzdenz

Seit vergangenen Freitag keinen neuen Corona-Infizierten im Landkreis Erding

Seit vergangenen Freitag keinen neuen Corona-Infizierten im Landkreis Erding
+
Der Verlauf der bestäigten, genesenen und verstorbenen Corona-Fälle im Landkreis Erding

Erding - Seit vergangenen Freitag ist kein neuer Fall zu den bestätigten Covid-19-Fällen im Landkreis Erding hinzugekommen; da ein Fall fälschlicherweise zunächst in der Erdinger Statistik aufgenommen wurde, reduziert sich die Zahl der bestätigten Fälle auf 614. In den vergangenen sieben Tagen gab es auf 100.000 Einwohner im Landkreis einen Neu-Infizierten (sog. 7-Tage-Inzidenz). Die Zahl der Genesenen stieg um zwei Personen von 563 auf 565. Damit gelten derzeit 38 Personen als infiziert. Im Klinikum Landkreis Erding werden derzeit keine Covid-19-Patienten behandelt. An der zentralen Screeningstelle wurden am heutigen Tag 35 Personen getestet. Insgesamt wurden bisher 5.355 Tests durchgeführt.

Quelle: Anzeigenzeitungsverlag

Auch interessant:

Meistgelesen

Der Landkreis Mühldorf  zieht nach drei Monaten und 14.000 Arbeitsstunden Bilanz
Der Landkreis Mühldorf  zieht nach drei Monaten und 14.000 Arbeitsstunden Bilanz
Neues Zuhause für die Dorfener Steinschlange
Neues Zuhause für die Dorfener Steinschlange
Beliebtes Taufkirchener Volksfestbier in Flaschen
Beliebtes Taufkirchener Volksfestbier in Flaschen
Marktlauf 2020 des TSV Velden erstmals auch als Web-Run
Marktlauf 2020 des TSV Velden erstmals auch als Web-Run

Kommentare