1. meine-anzeigenzeitung
  2. Lokales
  3. Dorfen

Senioren in Marktl

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Dorfen

(ig) – Die Seniorenreisen des Pfarrverbandes Maria Dorfen unter der Reiseleitung von Roswitha Urban sind sehr beliebt. Großer Andrang herrschte auch wieder als sich die Reiselustigen auf den Weg zum Papst-Geburtshaus nach Marktl begaben. Die Fahrt führte zuerst zum „Augustiner Stift Kloster Reichersberg“, wo Pfarrer Josef Eschbaumer einen Gottesdienst in der herrlichen Barockkirche zelebrierte. Danach wurde das historische Kloster besichtigt mit seinen wertvollen historischen Schätzen und der umfangreichen eindrucksvollen Bibliothek, was zu viel Staunen und reichlich Anerkennung sorgte. Nach dem Mittagessen ging die Fahrt weiter zu einer hochinteressanten Falkenschauvorführung in der ehemaligen Burganlage Obern- berg. Heimwärts führte die Reise der Dorfener zur Geburtsstätte des bayerischen Papstes Benedikt XVI. nach Marktl am Inn. Zur Erinnerung ließ sich die Reisegesellschaft vor seinem Ge- burtshaus fotografieren. Dort wurde auch die Pfarrkirche besucht, in der sich der Taufstein des Papstes befindet. Nach dem Abendessen im Isenseestüberl in Winhöring kam die fröhliche Gesellschaft abends wieder heil zuhause an.

Auch interessant

Kommentare