Krätze in Hohenpolding

Skabies-Krankheit im Pflegeheim ALOISIUM: „Der Erreger kommt wahrscheinlich von einem Besucher“.

PantherMedia B158261206
+
Krätze ist eine Hautkrankheit

Hinweise auf „Herde“ außerhalb der Pflegeinrichtung

Das Gesundheitsamt Erding hat den Verdacht bestätigt: Unter anderem im Pflegeheim ALOISIUM in Hohenpolding ist die Skabies-Krankheit – im Volksmund auch „Krätze“ genannt – ausgebrochen. Derzeit betroffen sind 8 Bewohner und 12 Mitarbeiter. Das weitere Vorgehen wurde umgehend mit dem Gesundheitsamt festgelegt. Ärztliche Behandlungen bei Mitarbeitern und Bewohnern wurden bereits wenige Stunden nach der Feststellung durch das Gesundheitsamt eingeleitet und werden von den regionalen Ärzten und dem Gesundheitsamt begleitet. Auch alle Angehörigen und Lieferanten sowie Therapeuten wurden am Freitagmorgen umgehend von der Einrichtung informiert. Hinweise auf „Herde“ außerhalb der Pflegeinrichtung Ebenfalls am Freitagmorgen, nur wenige Stunden nach der Bestätigung durch das Gesundheitsamt, fand eine Bewohner- und Mitarbeiterversammlung im ALOISIUM statt. „Ein Angehöriger hat uns dabei berichtet, dass das die Krankheit sei, die auch er hatte“, so Björn Michael, Vorstand der ALOISIUM Pflegemanagement AG. „Der Ehemann besucht seine Frau sehr oft. Derzeit gehen wir davon aus, dass er der „Herd“ ist“. Warum sich die Hautkrankheit so schnell verbreitet habe, darüber kann derzeit nur gemutmaßt werden. Grundsätzlich aber seien Hautirritationen in Pflegeheimen keine Seltenheit. „Die ´alte´ Haut benötigt oft mehr und andere Pflege als ´junge´, erklärt Michael. Sobald eine Hautirritation in seinem Pflegeheim erkannt werde, werden Ärzte direkt kontaktiert. Um die Dienstausfälle und den Mehraufwand zu kompensieren, haben alle Mitarbeitenden ihre Schichten so angepasst, dass die Versorgung der Bewohner zu jeder Zeit gesichert ist. „Der Zusammenhalt im Team ist vorbildlich“, erklärt Michael.

Auch interessant:

Meistgelesen

Ehrungen für langjährigen ehrenamtlichen Einsatz bei der Freiwilligen …
Ehrungen für langjährigen ehrenamtlichen Einsatz bei der Freiwilligen Feuerwehr Dorfen
Auch die gelebten Werte zählen beim Karate Dojo Taufkirchen
Auch die gelebten Werte zählen beim Karate Dojo Taufkirchen
Dorfener Rotarier in Moldau
Dorfener Rotarier in Moldau
45 Jahre Katholische Landjugend Ranoldsberg
45 Jahre Katholische Landjugend Ranoldsberg

Kommentare