Neues Programm

S‘Kino Dorfen zeigt: Kalte Füße und Maria Stuart

Das neue Programm vom s'Kino Dorfen ist da.

Kalte Füße: Der junge Kleinganove Denis schuldet einigen unangenehmen Männern Geld. Nur widerwillig lässt er sich darauf ein, in die Villa des wohlhabenden Schlaganfall-Patienten Raimund einzubrechen, wird entdeckt und fälschlicherweise für den Krankenpfleger gehalten.

Als über Nacht ein Schneesturm hereinbricht, ist er mit dem alten Herrn und dessen Enkelin gefangen und muss notgedrungen den Kampf gegen den wütenden Patriarchen im Rollstuhl aufnehmen, der seine wahre Identität sofort durchschaut hat. 

Maria Stuart, Königin von Schottland: Vor dem Hintergrund, dass Schottland sich von den Engländern lossagen will, bekommt die klassische Geschichte eine neue Note: Mary wird nach dem Mord an ihrem Ehemann im Schloss von Loch Leven festgesetzt, um auf den Prozess zu warten, der ihr wegen eines vermeintlichen Attentatsplanes auf ihre Cousine, Queen Elizabeth I., gemacht werden soll. Wie gemeinhin bekannt endete der Prozess mit einer Hinrichtung. 

Außerdem: Ben Is Back, Manhattan Queen und Immenhof – Das Abenteuer eines Sommers. Text/Foto: s‘Kino

Quelle: Anzeigenzeitungsverlag

Auch interessant:

Meistgelesen

Vollsperrung der B15 bei Babing
Vollsperrung der B15 bei Babing
21 zukünftige Polizisten in die Ausbildung entsandt
21 zukünftige Polizisten in die Ausbildung entsandt
Zwei Einbrüche hintereinander in Isen
Zwei Einbrüche hintereinander in Isen
Theaterverein Hofstarring zeigt: Braut im Irrenhaus
Theaterverein Hofstarring zeigt: Braut im Irrenhaus

Kommentare